Mit schlechten Noten einen Job?

4 Antworten

Sicherlich mögen die "schlechten" Noten so manchen Personaler auf den ersten Blick etwas abschrecken und einige Fragen bei einem möglichen Bewerbungsgespräch provozieren, allerdings guckt kein Mensch mehr auf Noten, da ohnehin nur Praxiserfahrung zählt. Je mehr Berufserfahrung, auch durch Praktika / Volontariate / Trainees Du vorweisen kannst, desto bessere Karten hast Du. Trotz durchschnittlicher Studienleistungen.

Einen Job findest du damit bestimmt und der wird auch nicht so schlecht bezahlt sein. Klar ist ein 3,3 BWL Studium nicht das Gelbe vom Ei, aber es ist trotzdem noch ein BWL Bachelor.

Da du zum Islam konvertieren willst, musst du ja auch nicht arbeiten. Das wäre sowieso harâm. ^^

13

Was hat meine Konvertierung damit zutun? Seit wann darf man dann nicht arbeiten?

0
22
@Derpupskopf

Ach ich sehe grad, das halb ich glaub falsch verstanden. Ist aber auch irritierend geschreiben.. warum schreiben die dann nicht "Tabu". Sorry, vergisses

1

Welchen Noten durchschnitt braucht man zum Studieren mit der Fachhochschulreife?

Ich mach momentan die Fachhochschulreife in Fremdsprachen und Bwl und werde warscheinlich mit einem Noten durchschnitt von 2,7 -3,4 meinen Abschluss machen... Reicht der Notendurchschnitt zum Studieren an einer FH ? Hab überall nach den Noten durchschnitten gesucht und finde leider nichts darüber ab welchem Schnitt die Studiengänge sind

...zur Frage

Schleche Noten im Studium Wiwi

Ich studiere mittlerweile im 3.Semester Wiwi und frage mich, ob ich weitermachen soll. Im ersten Semster hatte ich wirklich sehr schlechte Noten, umgerechnet lag mein Schnitt so bei 3,1. Ich muss sagen ich habe falsch gelernt und war überfordert mit dem Unterschied von Schulklausuren zu Uniklausuren. Im 2. Semester habe ich mich nun etwas verbessert, mein Schnitt liegt insgesamt nun bei 2,7 und im Schnitt hatte ich in den Klausuren Noten von 2,2. Jetzt frage ich mich, ob ich abbrechen oder weitermachen soll. Ich würde gerne einfach mal verschiedene Meinungen dazu hören.

...zur Frage

Sitzen bleiben lassen ohne Vorwarnung - dürfen die das?

Mein Klassenlehrer will mich ohne Vorwarnung sitzen bleiben lassen.

Im Halbjahreszeugnis hatte ich eigentlich relativ gute Noten, mein Schnitt lag bei 2,7, ich hatte vier 4er. Dieses Halbjahr hatte ich dann allerdings mit vielen familiären Veränderungen und einer Drüsenkrankheit zu kämpfen und war nicht sehr häufig in der Schule. Dementsprechend wurden auch meine Noten schlechter so wurden aus den vier 4ern vier 5er.

Meine Lehrer hatten es versäumt, mich davon in Kenntnis zu setzen, dass ich so einen miserablen Schnitt hatte, geschweige denn, mir mitzuteilen, dass ich damit sitzen bleiben würde.

Nun waren die Zeugniskonferenzen gestern und dank eines gutes Freundes von mir, der als Klassenverteter mit von der Partie war, erfuhr ich von dem Beschluss der Lehrer, mich nicht zu versetzen.

Das finde ich nicht fair und total ungerechtfertigt. Hätten sie mir nicht vorher sagen können, wie es um meine Noten steht, sodass ich evtl. Extraarbeiten geliefert hätte o. Ä.? Gibt es irgendein Recht, dass mich davor schützt?

Lg;)

...zur Frage

Vorläufige Zusage im BK1

Hallo, ich habe in den Hauptfächern ( Mathe 4, Deutsch 3, Englisch 3 ) einen Schnitt von 3,3 und im Zeugniss einen Schnitt von 2,8 ( in EWG eine 1 ) . Vom BK in Baden-Württemberg habe ich auch eine Vorläufige Zusage bekommen.

Wie sicher ist die vorläufige Zusage und werde ich mit diesen Noten genommen?

...zur Frage

Pilot mit Realschulabschluss?

Ich bin gerade auf der Realschule (8 Klasse). Von den Noten her bin ich im mittlerem Bereich. Schnitt ungefähr 2,7. Ich möchte schon seitdem ich im Kindergarten war Pilot werden. Falls es geht, könnt ihr mir es erklären wie? :)

...zur Frage

Lohnt es sich überhaupt, sich mit einem 1,7 - 1,8 Abitur in Oxford oder Cambridge zu bewerben?

Liebe Community,

ich bin echt daran interessiert in England zu studieren und ein Traum von mir war halt immer in Oxford oder Cambridge zu studieren. Leider habe ich "nur" einen 1,7 - 1,8 Schnitt und diese Unis wollen doch wahrscheinlich eher bessere Noten, oder?

Lohnt es sich da überhaupt, sich zu bewerben? Oder ist das nur Geldverschwendung?

Liebe Grüße

Lea

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?