Mit schlechtem PC zocken?

8 Antworten

Beim Spielen sind vor allem zwei Dinge wichtig: Leistung des Prozessors und Leistung der Grafikkarte. Der Prozessor deines PCs ist gar nicht mal schlecht, er würde wahrscheinlich für jedes aktuelle Spiel reichen. Lediglich die Grafikkarte fehlt dem PC komplett. Er ist nicht wirklich schlecht, er ist nur nicht für Gaming ausgelegt.

Aber das lässt sich wahrscheinlich ändern.

Ein Grafikkarte lässt sich sehr einfach installieren, schon ab 120€ gibt's brauchbare Modelle, oft gibt es auch gute Deals auf dem Gebrauchtmarkt. Falls du Interesse daran hast, deinen PC zu einem soliden Gaming-PC aufzurüsten, lass es mich wissen und wir können schauen, ob das mit deinem PC klappen würde.

Richtig schön mal zu lesen dass mal einer nicht soffort das teuerste empfiehlt :)

0
@DomeLPs

Haha, danke.

Ich weiß ja nicht, wie viel Geld der Fragesteller übrig hat, und ich will hier ja niemanden mit teuren Grafikkarten erschrecken. Ich würde zwar wann immer möglich mindestens eine RX 580 8GB empfehlen, aber wenn man nicht viel Geld hat, ist es immer noch tausend mal besser, mit einer RX 570 überhaupt spielen zu können, was mit einer Intel iGPU ja kaum möglich ist.

0
@Ireeb

Dass stimmt aber bei ihm scheint es lockerer zu sitzen er dnkt an eine gtx 1070 ist nichtmal eine schlechte wahl ist oft gebraucht schon günstig zu kriegen

0
@DomeLPs

Ich würde erstmal schauen wie es um Netzteil, Budget und Gehäuse wirklich steht. Ich empfehle ungerne Dinge ohne konkrete Infos, wie die Umstände und Ansprüche aussehen.

0
@Ireeb

Dass ist richtig so aber es giebt heute zu tage zum glück so viele möglichkeiten eine 1060 6gb bekommt man gebraucht schon um die 100€

0

Was möchtest Du wissen?