Mit Samsung Galaxy S9+ ins Wasser?

2 Antworten

Keine Angst vor dem nächsten Schauer: Das Galaxy S9 und S9+ sind IP68-zertifiziert*, sodass Sie auch bei strömendem Regen Ihre Nachricht fertigschreiben oder großartige Fotos machen können. 
*Schutz bei dauerhaftem Untertauchen bei 1,5 m Wassertiefe für 30 Minuten und ausschließlich in klarem Wasser. Kein Schutz bei Salzwasser und anderen Flüssigkeiten, insbesondere Seifenlauge, Alkohol und/oder erhitzter Flüssigkeit. Der SIM-Karten-/Speicherkartenhalter muss stets vollständig mit dem Gerät abschließen, so dass durch ihn kein Wasser eindringen kann. 

https://www.samsung.com/de/smartphones/galaxy-s9/performance/

Die Anschlüsse sind soweit abgedichtet, bis du die angegebene Dauer und Tiefe nicht überschreitet. Das Handy ist EIGENTLICH wasserdicht. Es kann dir niemand garantieren und wenn es dir schon mal runtergefallen ist konnte es nicht mehr wasserdicht sein. Das ist aber eher seltener.

Also Badewanne wäre in ordnung oder?

0
@Selca572

Möchte bloss mal wissen was man mit dem Ding in der in der Badewanne will.

0
@Selca572

Also zum Videos gucken? Ich würde sagen ja. Wenn es dir ins Wasser fallen sollte sollte nichts passieren.

0

Was möchtest Du wissen?