Mit Ryzen 7 3800 ne RTX 3080?

4 Antworten

Hallo,

kommt ganz auf das Szenario an... möglich ist es auch mit den besten CPU´s der Welt im Limit zu landen und so nicht die volle Leistung der GPU abzugreifen ...

bsp

starte einfach CSGO in 1080p und Low Settings :-)

Woher ich das weiß:Hobby – Ich beschäftige mich seit Jahren ausgiebig mit dem Thema

normalerweise wos die cpu schon sehr schlecht sein um eine Graka auszubremsen. Es ist normal immer die GPU der Flaschenhals.

Die CPU würde sie nur ausbremsen in Spielen, dessen Grafik nicht sehr anspruchsvoll ist wie z.B. Minecraft.

Dort hätte eine Starke CPU ~1200 FPS und eine schlechtere so ~1000fps.

Es würde nie zu einer Situation kommen in denen du unter 60fps kommen würdest durch den Prozesser, außer vllt einer aus dem Jahre 1900

Woher ich das weiß:Hobby – Seit dem ich 15 bin, baue ich PC‘s für mich und andere.

Nein das wird sie nicht. Das ist eine ziemlich gute Kombi! Du kannst aber auch sorglos zum Ryzen 7 3700X greifen, er kostet viel weniger befindet sich aber auf Augenhöhe mit dem 3800X. Wenn schon kannst du ja den 3800XT kaufen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Gamer und Bastler aus Leidenschaft.

sind es die 100 euro wert sich ne 3800xt anstatt ne 3700x zu kaufen?

0
@MaxMoormann

Ich würd sagen nein. Der Ryzen 7 3700X hat ein erstklassiges Preis Leistungs Verhältnis. Und er wird die 3080 nicht ausbremsen.

1

Nein, du kannst auch einen R5 3600 nehmen, der ist immer noch schnell genug, um die RTX3080 voll auszulasten.

ok, danke

0

Was möchtest Du wissen?