mit roller auf dem fahrradweg?

3 Antworten

Das solltest Du in der Fahrschule gelernt haben. Mit einem Roller darf man nur auf einem Radweg fahren, wenn dies dort ausdrücklich auf einem Schild steht. Steh nix da, darfst Du den Weg auch nicht benutzen. Im Übrigen steht bei Unterführungen sowieso meistens, dass Radfahrer absteigen müssen.

Stimmt so nicht. Außerhalb von Ortschaften darfst du auf reinen Radwegen auch ohne Zusatzschild Mofa fahren

0

Innerorts darfst du mit deinem Mofa-Roller Radwege nur dann benutzen wenn diese mit dem Schild "Mofas frei" gekennzeichnet sind.

Außerorts dürfen Mofas Radwege benutzen, sofern dies nicht explizit durch ein Schild verboten wird. ;)

Darfst du nicht. Nur wenn es das Zusatzschild geben würde, Mofa frei, darfst du fahren, sonst musst du schieben.

Was möchtest Du wissen?