Mit Roland HP 605 mehrspurig aufnehmen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

also ab S. 10 steht dann, das wird erst mit dem Klang aufgenommen im *.SMF-Format & man fügt in einem anderen Klang eine weitere Spur z. B. linke-rechte Hand getrennt-hinzu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdf1222
13.05.2016, 17:47

jaa aber das Instrument kann man nicht ändern also schon aber dann wird alles in dieses Instrument geändert

0

das dürfte an den MIDI Channels liegen. Wenn ich mich recht entsinne, habe ich beim Atari 1985 die Midi Kanäle den verschiedenen Spuren zugewiesen.

Die Drumspur war bei Steinberg 24 auf Kanal 10.

Dazu muß das Instrument aber MIDI omni-multi-mode fähig sein. Ist es nur mono-mode fähig, kann man die Instrumente nicht ändern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdf1222
12.05.2016, 18:45

Ich meine ohne Programm Nur mit dem Piano

0

das sollte auch für das Roland selbst gelten. Du brauchst verschiedene MIDI Spuren, um eben z. B. Klavier auf Kanal 1, Strings auf 2, Drums auf Kanal 10 mehrspurig mit verschiedenen Instrumenten zu speichern

RTFM ?

Hier die Anleitung

https://www.rolandmusik.de/support/by_product/hp605/owners_manuals/350895

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdf1222
13.05.2016, 17:50

Ich kann die Anleitung nicht öffnen Wo finde ich die noch? 😄😅

0

Also die Anleitung nach Anklicken des Einverständnisses & Häkchen ist als PDF.

Adobe Acrobat Reader ist kostenlos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?