Mit ritzen aufhören ohne Therapie

6 Antworten

hallo erstmal,ich würde an deiner stelle mir die schulpsychologen zur hilfe holen und mit ihnen über deine Probleme,Frust ect.zu reden.ich persönlich habe mich auch mehr als 1 Jahr geritz.Zunächst wusste es keiner doch nach ein paar wochen sah es mein bester freund und wurde wütend was es noch schlimmer machte,irgendwann meinte er das die wunden zu tief wären und es nicht mehr so weiter gehen könnte, also beschloss er zu den schulpsychologen zu gehen und das hilfte mir dann auch... :)also,such dir einen Lehrer oder geh zu den schulpsychologen sie werden dir helfen

Viel Glück! Du wirst das schon schaffen :) <3!!!

Du mußt Dir unbedingt helfen lassen, und Deine Eltern werden es verstehen.Alleine schaffst Du das nicht!!!

also ich zb lasse mir zwar von einer psychotherapeutin helfen abba wenn es meine eltern wüssten würden sies nicht verstehen abba da kann ich nur für mich sprechen...

0

Leg die klingen weg? nein ganz ehrlich, sei ehrlich zu deinen eltern, auch wenn es dir schwer fallen wird mit ihnen darüber zu reden, so wird es dir nach dem gespräch, bestimmt besser gehen. zumal du selber den entschluss gefast hast, damit auf zu hören. frage dich selber wie es dazu kam das du mit dem ritzen angefangen hast, also das problem an der wurzel packen, oder wie man dazu sagt. gruß scooby

Ich hätte schon längst mit meinen Eltern geredet aber sie würden mich Sofort auf die Straße setzen...Naja und dass Problem(die Wurzel) es sind viele dinge...

0
@CookieKeksz

naja, ich kenne deine eltern nicht, aber ich schätze mal, wenn sie von ihrem sprössling hören das er/ sie ritz. werden sie sich mit sehr hoher warscheinlichkeit sorgen machen. und wenn sie dich auf die strasse setzen wie du schriebst, so würde ich mal behaupten: wäre das problem deiner ritzerei eher wegen deinen eltern. korregier mich bitte wenn ich falsch liege.

0
@scooby

Es istwegen vielem...Wegen meiinen Eltern..weil ich Missbraucht wurde...(Sexuell)... :(

0
@CookieKeksz

ich würde dich gerne mal bitten diese seite aufzurufen http://www.hilfe-missbrauch.de/ und die kostenlose telefonnummer zu wählen. Ich wünsche dir auf jeden fall alles gute und das du es schafts deine probleme zu beweltigen. Eines möchte ich dir noch mitgeben. Denk mal über den Spruch nach..

"Das Ärgerliche am Ärger ist, daß man sich schadet, ohne anderen zu nützen."

[ Kurt Tucholsky ]

gruß Scooby

0

Was möchtest Du wissen?