Mit Regelschmerzen zur Physiotherapie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst auch hingehen und deinem Physiotherapeuten sagen, was dein AKTUELLES Problem ist. Auch Regelschmerzen kann man physiotherapeutisch behandeln. Wenn er/sie gut ist, wird er/sie drauf eingehen und auch etwas finden, was den aktuellen Schmerz reduziert.

Wenn du dich auch dazu nicht gut genug fühlst, rufst du an und meldest dich "krank".

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach durchziehen und dabei entspannen! Bewegung kann nur helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann sich auch anstellen. Was machst du denn wenn du arbeiten musst? Denkst du dein Chef macht sowas lange mit?

Dann nimmt man halt 2 Schmerztabletten wenn eine nicht hilft.

Ich glaube beinahe dass du nur eine Ausrede suchst um nicht hinzumüssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wiedoof 18.07.2016, 20:35

Vielen Dank. Das hat jetzt echt geholfen. Du kennst mich doch überhaupt nicht, wie willst du dann wissen, dass ich angeblich schwänzen will? Irgendwann müsste ich die Sitzung ja sowieso nachholen. Tja, ich nehme immer die Höchstdosis und stärkere Schmerztabletten kriege ich nicht. 

Tut mir ja leid, aber wenn ich solche Antworten lese, dann frage ich mich echt, was jemand damit beabsichtigt, dem Fragesteller die Worte im Munde umzudrehen.

0

Was möchtest Du wissen?