mit Realschulabschluss in Gesundheit und Ernährung in die Finanzwelt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

ich denke schon. Weißt du denn, inwiefern sich dein Abschluss von einem "allgemeinen" Realschulabschluss unterscheidet? Hattest du irgendwelche Fächer nicht, die ein anderer Realschüler hat? Bzw. welche Fächer hattest du zusätzlich?

Du kannst die Firmen, bei denen du dich bewerben möchtest, ja mal fragen, ob sie dich mit diesem Abschluss nehmen. Da deine Noten aber für sich sprechen und du sicher alle grundlegenden Hauptfächer hattest, sollte das klappen.

Du kannst auch darüber nachdenken, das Abi zu machen? Wenn du NUR einsen auf dem Zeugnis hast, solltest du ein hevorragendes Abi schaffen. Damit hast du (auch als Bankkaufmann) mehr Aufstiegschancen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?