Mit Radfahren schnell abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo! Da läuft in den Antworten einiges durcheinander.

  • Training : Das Fahrrad trainiert den Bauch minimal und bei den Beinen hauptsächlich die Waden - wesentlich mehr als die Oberschenkel.
  • Abnehmen : Geht mit dem Fahrrad ist aber wesentlich aufwändiger als z. B. durch Joggen, Laufband oder Crosstrainer. Crosstrainer und Joggen verbrauchen um 600 kcal die Stunde , Radfahren / Schwimmen 300 - 400. Der hauptsächliche Grund ist, dass beim Joggen permanent das gesamte Körpergewicht bewegt werden muss. Radfahren macht zudem auch beim Abnehmen noch dicke Waden - will kaum einer der seine Figur verändern oder einfach nur das Gewicht reduzieren möchte. Eine Freundin hat nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 11 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern, keine Diät, normal gegessen.

Du solltest mit dem Rad mindestens 1 Stunde fahren.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Ein schnelles Ergebnis hast du, wenn du zum Sport hinzu noch deine Ernährung etwas umstellst. Die Muskeln, die du beim Radfahren aufbaust helfen Fett zu verbrennen. Mind. 3 mal in der Woche solltest du trainieren, besser aber täglich (es muss nicht so lange sein). Besser als schnell zu fahren, ist ein gleichmässiges Tempo beibehalten zu können. Auch der Bauch wird trainiert, vorwiegend aber schon die Beine.

30 - 50 Km täglich müßtest du fahren, wenn du tatsächlich Erfolge sehen willst. Man nimmt am ganzen Körper ab und es ist nicht nur Beintraining, wie oft gesagt wird. Du trainierst den Oberkörper genauso, weil während du den Lenker hälst, drückst du unmerklich dagegen und spannst die Muskeln also die ganze Zeit über an und somit wird das auch alles trainiert.

ich trainiere eine Jugendmannschaft und mache immer wieder Fortbildungen. Da sieht man auch Profitrainer und Sportmediziner. Und diese meinen immer wieder, dass Fahrrad fahren nicht so viel bringt (das trainiert nur die Oberschenkel). Am besten ist es wenn du laufen gehst ( ein mal am tag und dann am Anfang erstmal 1,5 km dann 1 Woche später 3 km und immer so weiter)(DU solltest versuchen dein Tempo immer zu halten, wenn du außer Atem bist versuch noch etwas weiter zu laufen. Und zwischen durch immer 10-15 sprinten)

dir viel Erfolg

Man nimmt auch zu an Muskelmasse, entscheidend ist es immer regelmäßig Sport zu machen um langfristig mit seiner Figur zufrieden zu sein!

Starte................

da musst du aber ganz schön was strampeln.

ja es geht auch auf den bauch

hier ein paar tips zusammengefasst:

wenn man abnehmen will, gilt folgendes:

1.du kannst essen,was du willst.die speisen,die die verdauung verlangsamen bzw. zur gewichtserhöhung beitragen,sollten nur hin und wieder gegessen werden.

  1. ess immer etwas weniger als sonst.den hunger ausgleichen durch trinken und aktivität.

  2. in der wachstumsphase sollte man sich nicht zuviel zumuten, was das abnehmen betrifft!

  3. wieviel man abnimmt,ist von mensch zu mensch verschieden. man rechnet durchschnittlich 1 kg pro woche.

  4. 1-2 stunden vor dem zubettgehen kannst du ruhig noch n snack zu dir nehmen

  5. bei unterfunktion der schilddrüse: kohlenhydrate runtersetzen,medikamente nehmen und bewegung/sport treiben.nicht so einfach, aber es funktioniert

    1. BEWEGUNG / SPORT

ZUHAUSE:

GYMNASTIK:

rumpfbeugen / situps / liegestütz / gewichte heben und auch damit ein paar runden im zimmer laufen (aber in der pubertät/wachstumsphase nur leichte gewichte wegen des rückens) / treppen rauf und runterlaufen / aerobic / squash / tennis / steppen / hometrainer / laufband / seilchenspringen / standfahrrad

DRAUSSEN:

SPORT:

fußball / handball / radeln /Capoeira (mixtur aus tanzen und kickboxen) / joggen / schwimmen / hürdenlauf /hindernislauf / Golf, Surfen, Segeln / Inliner oder Skateboard ,Waveboard / auf bäume klettern

ausdauertraining

  1. FITNESSCENTER:

spezielle übungen (frag dort einen mitarbeiter!) falls du darfst (bzgl.alter brauchst du eventuell genehmigung der eltern)

  1. ERNÄHRUNG:

weniger essen mehr trinken

gemüse

obst

suppen

vollkornbrot

  1. REDUZIERE:

nudeln

fettspeisen

kuchen

reis

alkohol

fleisch

mehlspeisen

süssigkeiten

bananen

alle milchprodukte

5.BZGL:JOJO-EFFEKT:nach dem abnehmen allmählich die nahrungsmenge steigern,bis die normalmenge erreicht ist und dabei natürlich bleiben

2.

ABNEHMEN BAUCH

(das bauchmuskeltraining ist in verschiedene levels eingeteilt musst du oben rechts klicken)

http://erfolgreich-abnehmen.abnehmen-infos-4u.com/abnehmen/perfektes-bauchmuskeltraining-in-8-minuten-niveau-2.html

5 km am Tag sollte reichen....

Jeden Tag? Soviel Zeit kann ich garnicht aufbringen ... :S

0
@Showtek

fang erst mit einem kilometer an und steigere dich nach der Zeit...

0

Was möchtest Du wissen?