Mit Protein-Shake nicht zunehmen, wie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja das stimmt, du führst dem Körper Energie zu, die er gar nicht braucht. Dann nimmst du zu. Das hat aber nichts damit zu tun, ob du dich zusätzlich noch ungesund ernährst oder nicht.

Deine Frage klingt eher so, als trinkst du die Shakes um Muskeln aufzubauen, gehst aber nicht trainieren. Falls das so ist - es wird nicht funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Aussage,dass man durch die Einnahme von Protein-Shakes und ungesundem Essen automatischzunimmt ist eindeutig falsch.

Protein-Shakesdienen als Nahrungsergänzungsmittel und kommen dann zum Einsatz, wenn man esnicht schafft die nötigen Nährwerte über das normale Essen aufzunehmen.

Protein-Shakesalleine führen nicht zu einem automatischen Muskelwachstum. Erst in Kombinationmit dem richtigen Training werden zusätzliche Eiweiße aus den Shakes für denMuskelaufbau genutzt.

Solange du mitder Ernährung alle nötigen Nährwerte zu dir nehmen kannst, wirst du auch keineShakes brauchen.

Falls du Muskeln aufbauen willst, musst du auch etwas dafür machen!

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich ungesund ernährst, dann ist es nur logisch das du Fett an bestimmten Körperregionen ansammeln wirst, falls du dieses nicht durch ein intensives Training abbaust.

Ungesunde Ernährung = Fett
Gesunde Ernährung & Sport = Gute Figur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nothin
06.11.2016, 22:49

Nö, da gebe ich dir nicht Recht. Man kann auch mit Fast Food gut & fit aussehen solange man es mit dem kcalüberschuss nicht übertreibt und während dessen krafttraining betreibt

0

Was möchtest Du wissen?