Mit Prepaidhandy von Italien nach Deutschland telefonieren

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine italienische Prepaidkarte zu kaufen ist allerdings nicht so einfach! Denn die meisten verlangen beim Kauf einer Prepaid-Karte den Codice-Fiscale, das ist eine Steuernummer, die jeder, der in Italien ansässig ist haben muss. Diese Nummer muss fast überall angegeben werden.

Richtig, ohne Codice Fiscale geht in Italien rein gar nichts. Egal, zu welchem Anbieter Du gehst, ohne diesen wirst Du keine Prepaidkarte bekommen. Am einfachsten wäre, Du kennst jemanden, da wo Du hinfährst, der Dir das mit seinem C.F. besorgen kann. Ansonsten wegen ein paar Tage stellt sich die Frage, ob sich der ganze Aufwand überhaupt lohnt, wenn Du eh nur ein paar Tage in Italien bist ...

0
@dolphin3012

ja, leider ist deine Antort nicht hilfreich, denn ich will mit meiner püpertierenden Tochter in Kontakt bleiben.

0
@Maikaeferin

Danke für den Stern (auch wenn es nicht hilfreich war). Der einfachste Weg aber,ist es einfach mit deinem normalen deutschen Handy zu telefonieren. Wenn du eine Prepaid-karte hast, dann frag ob sie im Ausland funktioniert. Wenn du ein Handy mit Vertrag hast, dann frag deinen Anbieter (am besten im Shop) ob es einen günstigen Auslandstarif gibt. Ich habe z.B. eine Option von meinem Anbieter, mit der ich aus dem Ausland telefonieren kann und nur einmal 70cent, pro angenommenen und ausgehenden Anruf bezahle. D.h. pro Anruf aus dem Ausland zahlst du 70cent mehr (einmalig und nicht pro minute!), zu dem was du normalerweise in Deutschland zahlst vom Handy aus. Wie gesagt, das können sie dir im Laden sagen oder auch bei der Hotline. Und extra anmelden musst du dich im Italienischen Netz nicht. Wenn dein Handy auf automatische Netzsuche eingestellt ist (das kann man im Menü einstellen), dann wählt das Telefon automatisch das nächste erreichbare Netz sobald du Deutschland verlässt.

0

hab eine geniale Läsung für Dich. Ich benutze die immer mit meinem Mann, der in HH ist und ich in Italien. Benutze einfach www.talkyoo.net. Das ist ein Telefonkonferenzesystem, was bis 6 Perosnen kostenlos ist. Du bekommst eine Raumnummer und jeder ruft die Telefonnummer an ,die für ihn am billigsten ist. Wenn Du in Italien bist, rufst Du die Telefonnummer von talkyoo in Mailand oder Rom an und Deine Tochter in Deutschland die Hamburger Festnetznummer. Kostet dann jeweils nur soviel wie ein Ortgespräch. Schau Dir die Seite mal an, ist ganz easy und am günstigsten. Wird Deiner Tochter auch gefallen. Ich telefoniere so Stunden mit meinem Mann in Deutschland und es kostet uns nur so viel wie ein Ortsgespräch. Probier es mal aus. Ciao. Bellabionda

Hallo :) Ich wei´ß nicht wie man eine normale Private Nachricht schickt, also frage ich dich mal auf diesem wege ;) Ich fahre nach Frankreich und möchte mit meiner Freundin in Deutschland telefonieren. Allerdings wären mir 51c die Minute zu teuer. ich habe deinen tip mit dem talkyoo gelesen und mich da angemeldet. Da steht allerdings, dass ein Paket mit Auslandseinwahl 25€ kostet, oder ist das etwas anderes und das ist kostenlos?

Viele Grüße, Felix

0

Die SIM-Karte einfach in ein Handy legen, und dann über 100Aufladenummer# Guthaben aufbuchen.

Was möchtest Du wissen?