mit pflanzen reden? is das gut oder nichhhhh

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wer mit seinen Pflanzen redet, der kümmert sich um sie und beobachtet die Pflanzen - wird es also bemerken, wenn Wasser oder Dünger fehlt, der Standort zu sonnig oder zu dunkel ist, wenn ein größerer Topf mit frischer Erde gebraucht wird. Den Pflanzen wird es also gut gehen!
Ich rede nicht mit meinen Pflanzen, aber ich kümmere mich um sie und es geht ihnen auch mein Gelaber ;-) gut. Einigen seh ich es an der Blattfarbe an, wenn sie wieder gegossen werden wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brugmansie
05.07.2013, 22:58

Danke für den Stern!

0

Kauf dir das Buch "Das geheime Leben der Pflanzen".

Mach vorher den Selbsttest: Pflanzen in dem einen Raum behandelst du liebevoll und redest gut mit ihnen, in einem anderen Raum behandelst du sie schlecht, bzw. redest negativ mit ihnen.

Ich wünsche dir viel Freude mit dem schlechten Gewissen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rede eher weniger mit ihnen, streichel sie aber. Ich hab das Gefühl, dass es ihnen gut tut. Gerade im Garten fällt es mir auf, dass mickrige Pflanzen, die von mir gesteichelt werden (ok, manchmal rede ich ihnen auch gut zu) sehr gut wachsen. Wie meine Vorredner geschrieben haben, durch intensive Aufmerksamkeit gedeihen Pflanzen besser!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bislang haben sich meine noch nicht beschwert, also finden sie es wohl mindestens ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bobby20095
02.07.2013, 19:33

wachsen die irgendwie besser oder passiert nichts?

0

Wenn du freundlich mit ihnen redest... :) Kannst es ja mal ausprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das machen viele aber ob es was bringt weiß ich nicht. Probiere es doch mal aus :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mach das gerne und mir ist noch keine kaputt gegangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?