Mit Pfandflaschen Sammeln 10€ in einer Woche verdienen? :)

6 Antworten

Aber warum genierst du dich denn, bei Nachbarn zu fragen?? Fände ich toll, wenn mein Nachbarskind bei mir den Rasen mähen würde, oder eine Ecke vom Unkraut befreien könnte. Wenn ich dann noch wüsste, wofür, würde ich schon mal Vorschuss zahlen, damit er auf jeden Fall aufs Spiel gehen kann! Versuchs doch mal, mehr als 'danke nein' können Sie doch gar nicht sagen! Viel Glück!!

Sportwetten als Minderjähriger? Das glaube ich kaum.

Problem gelöst!

Frag meine oma xD

Wie Geld für die Abschlussfeier verdienen?

In unsere Schule ist es bereits seit einigen Jahren Tradition, dass auch nach der 10 Klasse eine Abschlussfeier für den gesamten Jahrgang veranstaltet wird. Unsere Abschlussfeier findet im Sommer 2018 statt. Unser Komitte steht für dieses besondere Fest bereits fest. Meine Freundin und ich vertreten unsere Klasse in diesem Komitee. Um die Eintrittskarten für dieses Fest für unsere Klassenkameraden (bzw. deren Eltern) und deren Verwandte und Freunde günstiger zu machen, würden wir gerne durch kleinere Aktionen Geld verdienen. Es wurden in der Klasse bereits die Vorschläge gemacht: -Kuchen/Waffeln zu verkaufen und -in der Klasse Pfandflaschen zu sammeln. Vielleicht habt ihr ja noch einige Ideen. Vielen Dank im vorraus😄

...zur Frage

Warum schaffen sich so viele Leute Tiere an und haben dann kein Geld, um sie im Krankheitsfall medizinisch zu versorgen?

Es macht mich einfach fassungslos. Wie oft habe ich hier heute schon gelesen, dass das Tier des FS. krank oder verletzt ist, sie aber kein Geld für die medizinische Versorgung haben.

Sind diese Menschen denn alle so abgebrüht, haben kein Mitgefühl und lassen ihr Tier wissentlich leiden?

...zur Frage

Warum bezahlt die Schule uns nicht die Schul Lektüren?

Das ist unfair. Woher soll ich das ganze Geld auftreiben. Und die Bücher würde ich mir nicht mal an kaufen

...zur Frage

Kein Geld für Essen - was kann ich machen?

Hallo, Ich bin 17 J. alt, bin in der 11. Kl., lebe mit meiner Mutter in einer Wohnung und mein kleiner Bruder (5. Kl.) mit seinem Vater in einer anderen. Meine Mutter und ich sind mittel bis schwer depressiv und beide Arbeits/Schulunfähig. Das schon Mal im voraus...

Meine Eltern sind seit 2 Jahren getrennt lebend. Erst lebten mein Bruder(ADHS) und ich (ADS) bei meiner Mutter. Ich war schon in Kliniken, meine Mutter letztens auch weshalb mein Bruder zu seinen Vater musste, er ist noch zu jung. Dann wurden wir irgendwann entlassen und mein Bruder kam zurück. Hielt aber nicht lange, da mein Bruder durch die nicht vorhandene Erziehung seines Vaters absolut Respektlos war. Beispiel: meine Mutter sitzt heulend vor dem Fenster und wartet jeden Bus ab, da ihr Sohn noch nicht zu Hause ist. Nach 2 h ohne Meldung/ Nachricht kommt dieser ganz gelassen nach hause, da er noch mit seinen Freunden unterwegs war (zocken im Gamestop wahrscheinlich). Meine Mutter erzählte ihm wie sehr sie sich Sorgen machte und er antwortet mit einem netter (Ironie) Antwort:„Darf ich nichts mit meinen Freunden machen oder was?!“ Oder... Der erste Montag wieder bei uns, war mein Bruder der Meinung, das Bus Geld lieber für Süßigkeiten in der Schule auszugeben, da er seinen Bezahlchip vergaß. Er gab zu das getan zu haben, was nicht üblich war, beschuldigte meine Mutter darauf ihm seinen Chip nicht eingesteckt zu haben und bat sie noch 10-20€ aufzuspielen. Da es Monatsende war ging es nicht. Mein Bruder darauf:„ich habe nur noch 12€ es reichen auch 5€!“ Mehr hab ich nicht mitbekommen... Naja das dazu. Mein Bruder und ich gehen auf die selbe Schule, habe ihm daher gerne aus dem nahe liegendem Center Sachen mit gebracht (ich bin in der Oberstufe darf deshalb das Gelände verlassen und er nicht). Dann nach ein paar Wochen wurde es zu viel. Ich "sperrte" mich schon freiwillig in mein Zimmer, damit der Konkurrenz - Drang meines Bruders nicht so stark ist, meine Mutter verkrochen sich auch immer mehr in ihr Zimmer (Wohnzimmer) und mein Bruder wurde nicht gerade einfacher. Ich bekam zwischendurch mit das mein Bruder gerne wieder zu seinem Vater will und es meiner Mutter sagte, diese Äußerungen traut er sich sonst auch nicht. Nach einer Weile wurde es meiner Meinung zu viel das sie zum Jamt ging und mein Bruder musste noch an dem Abend zu seinem Vater. Während meine Mutter weg war, stritt ich mit meinem Bruder 3 Mal und brüllte ihn an das ich ihm nie solch eine Respektlosigkeit beigebracht hatte. Es traf ihn schon sehr, da ich ihn 9 Jahre lang erzog, weil mein Vater es nicht Tat. Mit einem Alter von 7 Jahren wurde ich erwachsen für meinen Bruder. Grob die Vorgeschichte... Jetzt ist mein Vater schon seit den 2 Jahren darauf aus meiner Mutter jeden Cent aus der Tasche zuziehen. Sie kann nicht arbeiten und ich muss ihr mit meinem Geld helfen um Essen zu haben. Trotz all der Einschränkungen schaffen wir es irgendwie, jetzt will mein Vater noch das Kindergeld der letzten 2 Wo einfordern.

...zur Frage

pfandflachen sammeln brauche tipps bin nur ein armer fsjler!

hi

mach zur zeit ein fsj

möchte kohle dazu verdienen

wo finde ich sehr viele pfandflaschen das ich im monat so ca. 200 € dazuverdienen kann???

danke für jede hilfe

wenn wir schon beim thema sind:

ist es peinlich? hat das nicht voll den hartz 4 style??? macht ihr so was auch?

...zur Frage

Handy geklaut, keine SIM-Karte mehr drin , wie orten?

Guten Abend,

gestern wurde mir mein Handy gestohlen (Samsung Galaxy S7) und ich habe es bereits angerufen und festgestellt, dass der Dieb bereits die SIM-Karte entfernt hat.

Gibt es eine möglichkeit mein Handy zu orten ? Wenn ja wie ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?