Mit Periode zum Pferd?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey =)

Das kommt ganz auf die Binde an. Ich habe anfangs Binden benutzt, die man bis zu 8h tragen konnte. Da deine Periode beim zweiten Mal sehr schwach sein sollte, solltest du aber absolut kein Problem haben, wenn du mal bisschen länger nicht die Binde wechselst. Auslaufen kann nichts. Die Binde bevor du aus dem Haus gehst einmal wechseln und gut ist. ^^

MfG Kizumi

Normalerweise geht das schon, ich benutze allerdings viel lieber Tampons, aber ihr habt doch bestimmt irgendeinen Raum, mit ner Tür, die man schließen kann, da kannst du notfalls auch deine binde wechseln

Kommentar von Urlewas
02.10.2016, 13:00

Ohne ordentliche sanitäre Einrichtungen Tampons wechseln? Noch dazu am Stall? Finde ich aus hygienischen Gründen nicht ratsam.

0
Kommentar von lovelifee6899
02.10.2016, 13:30

Es gibt auch immer Wasserhähne bzw etwas zum Hände waschen an einem Stall! und Desinfektionsmittel kann man sich mitnehmen! davon bin ich jetzt einfach mal ausgegangen!

0

Nachtbinde, oder incontinenzbinde kann ich nur empfehlen, Dunkle box als kloersatz und feuchttücher gehen auch gut, Dunkle klotten und ggf Ne miederhose über den Slip, das sitzt prima! P.s. Gegen Bauchschmerzen hilt in der Regel nichts besser, als sich auf den warmen Pferderücken zu setzen, denn das entkrampft und entspannt genial !!! Um den Abfall zu entsorgen binde alles doppelt in Plastiktüten, von denen mindestens eine blickdicht ist. Es dauert ein bisschen, aber bald hast du dich dran gewöhnt Alles gute und viel Freude mit den Pferden.

Hei, mach dir keine Sorgen. :)

Du kannst ohne Bedenken auch reiten, aber wenn du das nicht willst ist das okay.

Ich mach mir auch jedes mal Sorgen, aber da kann nichts passieren. Gibt es irgendeinen Raum wo du die Binde wechseln kannst? Wenn ja, nimm dir einen Plastiksack mit und gib sie dort rein, am besten dann noch in einen Rucksack, dann merkt es niemand ;)

Hei, mach dir keine Sorgen. Du wirst den Dreh bald heraus haben. Das wird schon.

Wenn du zur Hand hast nimm einfach stärkere Binden zum Beispiel die für die Nacht, oder kleb zur Not zwei Binden übereinander bzw. hintereinander in die Unterhose. Dann dürfte nichts auslaufen und du musst die Binden nicht wechseln.

Den ganzen Tag ohne Toilette? Das schafft man doch auch ohne Periode kaum.

Im Allgemeinen nimmt man eben größere Binden, zur Not auch Inkontinenzeinlagen. Wichtig ist, dass nichts rutscht. Evtl. 2 Slips übereinander anziehen. Möglichst dunkle ( schwarz oder navi) Reithose, da sieht man es kaum, wenn doch was schief gehen sollte.

Kommentar von Punkgirl512
02.10.2016, 19:31

Wozu gibt es denn Boxen ;) Bei uns ist die Toilette abends auch manchmal schon abgeschlossen, dann geht man eben in die Box.

1

Kommt zwar jetzt ein bisschen spät, aber du kannst auch mal nach Menstruationstassen/Menstruationscups schauen - viel hygienischer als Binden und Tampons. Damit kann man dann auch prima reiten, ohne dass was ausläuft ;)

Was möchtest Du wissen?