Mit PayPal richtig bezahlen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Aber Du kannst doch mit Paypal richtig bezahlen, wenn Du, wie von Paypal gewünscht, eine Kreditkartennummer angibst.

Du hast dies bei Deiner Anmeldung akzeptiert:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full

3.6 Ausschluss von Zahlungsquellen. PayPal kann im Rahmen seines Risikomanagements bestimmte Zahlungsquellen für ausgewählte Transaktionen ausschließen. Wenn wir eine Zahlungsquelle ausschließen, werden wir Sie darauf hinweisen, welche andere Zahlungsquelle wir stattdessen nutzen.

Kommentar von haikoko
17.04.2016, 23:57

Paypal kann ja nicht davon ausgehen, dass Du Dich mit falschen Daten angemeldet hast und noch nicht über eine Kreditkarte verfügen kannst:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full?locale.x=de_DE#r2

2. PayPal-Konto – Anmeldung und Kontotypen

2.1 Anmeldung

Sie können sich bei PayPal in Deutschland für die Eröffnung eines
PayPal-Kontos nur anmelden, wenn Sie volljährig sind und einen Wohnsitz
oder Geschäftssitz in Deutschland haben und nicht im Namen oder für
Rechnung eines Dritten handeln; es sei denn Sie eröffnen das
PayPal-Konto für und im Auftrag des Unternehmens, bei dem Sie angestellt
sind. Wenn Sie nicht im Auftrag des Unternehmens handeln, bei dem Sie
angestellt sind, dürfen Sie das PayPal-Konto nur für sich selbst eröffnen.

Paxpal arbeite als Finanzdienstleister, hat eine lux. Bankenlizenz und kann und darf von Dir auch die Vorlage Deines Ausweis verlangen.

5

Warte einfach... Das kann ein zwei Tage dauern

Kommentar von KoyeDersim62
17.04.2016, 22:18

Wochenende... und bist du sicher, dass du alles richtig eingegeben hast ?

0

Was möchtest Du wissen?