Mit Partner zusammengezogen - anderes Jobcenter?

2 Antworten

Wenn Ihr erstmals zusammenzieht, seid Ihr im Regelfall eine Bedarfsgemeinschaft "auf Probe" - d.h. Ihr werdet für 1 Jahr getrennt 'veranlagt' und müßt nach meiner Einschätzung je einen separaten Antrag stellen.

Wenn bereits Leistungen bewilligt wurden, dann würde ich von einem Weiterbewilligungsantrag ausgehen.

Das Jobcenter im neuen Bezirk sollte das jedoch genau wissen.

Ihr habt ja sicher die Genehmigung vom Jobcenter, dass Ihr Euch die Wohnung mieten könnt. Dort wurde Euch doch auch gesagt, was Ihr jetzt machen müsst.

Was möchtest Du wissen?