Mit Oxeloskateboard richtig fahren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ähm... ja, also Oxelo ist erstmal nur n hersteller, der von longboards über pennyboards bis hin zu skateboards eigentlich alles anbietet, insofern solltest du erstmal konkretisieren was du denn genau für ein board hast.

und zum anderen... Oxelo ist eine decathlon marke, also, auf gut deutsch gesagt, ziemlicher müll, und absolut nicht mit einem markenskateboard zu vergleichen. zum einen wird es schnell abnutzen und kaputt gehen, und zum anderen wird es wenig spaß machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spongi30
09.10.2016, 01:33

Also ums auf den Punkt zu bringen, ich soll mirn richtiges Board kaufen und das Teil weiterhib rumstehen lassen?

0

Oxelo ist ne Billigmarke... keine gute Qualität. Das wird beim tricksen wohl irre schnell kaputt gehen.
Wenn du wirklich Skaten lernen willst, solltest du dir was vernünftiges kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spongi30
09.10.2016, 01:06

aber an sich ist es möglich damit am Anfang zu skaten? Ich hab Angst, dass ich nach ner Zeit eh wieder Spaß daran verlier und dann wieder Geld zum Fenster rausgeworfen hab

0
Kommentar von Alex9Q1
09.10.2016, 01:08

Ja du, an sich schon. Aber mehr als ne Stunde intensiv Tricksen würde das Teil nicht überleben... hatten auch mal so ein billig Ding, haben das mal zum Spaß zum tricksen benutzt, hielt glaub ich ne halbe Stunde...
Mit was ordentlichen bist du definitiv was tricksen angeht besser beraten

0

Was möchtest Du wissen?