Mit One Way Ticket nach Indien?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was hat Sport und Sex mit Deiner Frage zu tun?

Hmmmm.

Normalerweise sollte die Einreise nach Indien ohne Probleme funktionieren. Allerdings könnte es bei der Einreise in das geheimnisvolle "Nachbarland" Probleme geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von charmingwolf
30.09.2016, 17:55

Durch die Gegen Trampen ist doch auch Sport
Sex ist Matratzen Sport))

3

Ich würde solche überbevölkerten Länder meiden. Indien ist nicht gerade berühmt für Sauberkeit. Die Leute dort sind meist unhygienisch und du kannst dir da schnell gefährliche Krankheiten einfangen.
Die Beamten sind dort auch MEISTENS faul und unorganisiert. Das liegt einfach an der Regierung dort und den vielen armen Menschen, da ist alles schlecht geregelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deichgoettin
30.09.2016, 18:09

Du sprichst aus Erfahrung? Oder hast Du das in der Boulevardpresse gelesen?

0
Kommentar von Gym80951996
30.09.2016, 18:10

Beides ^^

0
Kommentar von vitus64
30.09.2016, 21:08

Du hast keine Ahnung, oder?

Immer diese Belehrungen von Leuten, die auf diesem Gebiet keine Erfahrungen haben.

0
Kommentar von Gym80951996
30.09.2016, 21:18

Ich war schon in Indien du Schlaumeier. Man wird von allen Seiten angeglotzt, es ist dreckig, eng und schwitzig

0
Kommentar von Gym80951996
01.10.2016, 14:35

Es ist nunmal wie es ist. Ich war dort und hab es gesehen. Und es ist klar dass der Durchschnitt der Leute dort bedeutend ärmer ist, dafür können ja aber die Leute selber nichts und es soll auch nicht rassistisch sein

0

Hast du das Visum für Indien oder Nepal?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HansStecher
30.09.2016, 12:15

Das Visum ist für Indien und danach möchte ich auf dem Landweg in Nachbarländer weiterreisen. Ich frage mich nur ob ich mit dem Ticket nach Nepal das ich storniere ohne Probleme in Indien einreisen kann, oder ob ich am Flughafen aufgehalten werde.

0
Kommentar von PrayerInC
30.09.2016, 14:53

Nein, das klappt. Aber wenn du dich länger als, ich glaube, 140 Tage in Indien aufhälst, musst du dich bei einer Ausländer-Behörde melden und einen Wohnort angeben. Steht bei Einreise 'multiple'?

2

Was möchtest Du wissen?