mit offenem Fenster Schlafen Auswirkungen?

13 Antworten

Also das einzige Problem, was ich mal hatte, war, dass ich als Kind immer einen sehr trockenen Hals hatte, wenn das Fenster weit offen war. Aber das hat sich mit ungefähr 16/17 gelegt. Dann hatte ich keine Probleme mehr.

Allerdings hab ich es mir abgewöhnt, mit offenen Fenster zu schlafen, weil ich später an eine recht gut befahrene, laute Straße gezogen bin. Das hat sich später auch nicht mehr geändert. Also das mit dem Fenster. Nicht das mit der Straße.
Weitestgehend ist es nicht schädlich, mit offenen Fenstern zu schlafen.

Also solang du dich warm zudeckst & du am nächsten morgen keine Halsschmerzen bekommst ist es alles im grünen Bereich. :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Solange du in einer angehmen warmen Umgebung schäfst, zb warm zugedeckt im Winter ist das okay, denn der Körper braucht diese Wohlfühltemperatur um sich im Schlaf vollständig regenerieren zu können.

Wenn du es trotzallem warm hast und nicht irgendwelche Tiere wie Mücken oder so Nerven dann safe :D

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?