Mit oder ohne N? Akkusativ Dativ nominativ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Um 1) mal auf den Punkt zu bringen:

Menschen
Die Menschen
Lebende Menschen
Die lebenden Menschen

Entsprechen lautet Dein Satz:


"Die in den Städten und Metropolen seit Monaten obdachlos lebenden Menschen leiden mehr als preisgegeben wird."

Allerdings ginge es ja auch ohne Artikel:

"./. In den Städten und Metropolen seit Monaten obdachlos lebende Menschen leiden mehr als preisgegeben wird."

Warum das so ist, kann ich nicht erklären, aber ich glaube @Bswss hat das schon erledigt (obwohl dies Erklärung für mich zu hoch ist, das meine letzte Deutschstunde schon -zig Jahre her ist).

Danke fürs

0

1) "die lebenden Menschen" (Nominativ)
(Akkusativ kann es nicht sein, denn die Menschen sind hier das Subjekt)

2) beide sind richtig, die zweite Form ist die bestimmte Form (von "die Ermittlungen"), die erste Form ist unbestimmt

3) die mondbeschienene Landschaft

Warum? Die Landschaft scheint ja nicht selber (aktiv), sondern wird/ist beschienen (passiv).

Anders wäre es, wenn die Sonne scheint.

die scheinende Sonne (aktiv)

Anderes Beispiel:
das verletzte Pferd
die verletzende Äußerung

Zu 1: Die in den  Städten ... lebenden Menschen.. (PLURAL, Nominativ , Partizip Präsens, de facto ein Adjektiv)

Zu 2) "mondbeschienene" ist Partizip Perfekt (mit passivischem Sinn: die Landschaft wird beschienen).

Partipien, die auf -end enden, aber sind Partizipien PRÄSENS und haben aktivischen Sinn..Das Partizip Präsens von "bescheinen" würde übrigens richtig "bescheinend" lauten. Vgl. die scheinende Sonne (AKTIVsinn)- aber: das beschienene Land (PASSIVsinn) .

Also ich kann dir zum 1. Beispiel sagen das es lebenden heißt, da hier von einer Mehrzahl an Objekten die Rede ist. 

Wenn es aber heißen würde: Der in der Stadt seit Monaten lebende Mensch ist völlig verrückt. Dann hast du eine Person also wird hinten ein e angehängt. 

So würde ich das erklären. Ich mache es aber leider auch immer nur nach Bauchgefühl.

Was möchtest Du wissen?