Mit niemand mehr Gesprächsthemen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nicht darüber nachdenken auf jeden Fall, wenn du etwas unbedingt willst wird es nicht. Sei du selbst, mach dich nicht fertig weil du nicht weißt was du sagen sollst sondern stell dich dazu, hör zu, lach mit, dann kommt es von selbst.

Ich bin selbst jemand der sehr still ist und hatte vor einiger Zeit das selbe Problem wie du, aber je älter man wird desto einfacher wird es wenn man daran arbeitet nicht um jeden Preis irgendetwas zu reden. Schweigen können ist auch wichtig, ebenso zuhören. 
Versuche doch einmal deine Freunde und deinen Jungen darauf anzusprechen, ihnen zu sagen wie es ist, sie werden es verstehen und Rücksicht auf dich nehmen, und schon habt ihr wieder ein Gesprächsthema ;) 
Du darfst es nur nicht erzwingen (wollen), alles andere kommt von selbst

Viel Glück und alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

naja, wenn man sich jeden Tag sieht, dann hat man halt nicht immer Gesprächsstoff, weil von einem zum anderen Tag passiert ja nicht immer so viel, dass man sich stundenlang etwas zu erzählen hätte ;)

Wenn du Gesprächsthemen suchst, du weißt doch sicher welche Hobbys deine Freunde/Freundinnen haben oder was sie bevorzugt essen, wenn du es gar nicht weißt, frage sie und so kannst du ein Gespräch halten, frage viel nach, zeige Interesse ....

Frag, wie deren Eltern bestimmte Probleme angehen, frage hinsichtlich der Schule irgendwas .... auch über das Wetter kann man Gespräche führen ... ;)

Versuche es einfach, viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du erinnerst mich sehr an mir selbst. :) 

Weißt du ich finde, es ist sogar manchmal echt gut wenn man nicht viel redet. 

Zumindest kein Schwachsinn ständig von sich gibt. (Sinnvolleres Gerede ) statt nur bla bla bla.. :) 

Die Menschen gehen vllt weg von einem anfangs doch später wirst du das Gegenteil bemerken.-wie sinnähnlich deiner Nähe suchen und kommen wollen.

Kleiner Tipp was auch wirklich gut tut,setz dich einfach in einem Park und füttere die Tiere und lass deine Gedanken frei im Lauf.(versuche dich wieder zu finden und was du eigentlich gerne willst und was du für richtig hälst) 

Ich denke du bist auf einem guten Weg dort hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?