Mit nassen Haaren ins Bett (fettig)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo XCookiesX,

super, dass du deine Haare lufttrocknen lässt – dies ist schonender für deine Haare und für deine Kopfhaut.

Ich möchte dir aber davon abraten immer mit nassen Haaren ins Bett zu gehen, denn durch die feuchte Wärme, die sich auf deiner Kopfhaut bildet, können sich dort ganz schnell Bakterien vermehren – die fühlen sich bei feuchter Wärme nämlich an den Haarwurzeln richtig wohl. Die Folge: Kopfhautprobleme durch eine irritierte Kopfhaut und eine erhöhte Wahrscheinlichkeit, dass deine Haare schneller nachfetten.

Zudem wird dadurch die Chance erhöht, dass deine Kopfhaut in ein Ungleichgewicht fällt. Die Folge könnte ein Schuppenproblem sein: Jeder Mensch trägt nämlich einen natürlichen Hefepilz auf der Kopfhaut, namens Malassezia globosa. Dieser könnte sich bei einer erhöhten Talgproduktion durch die feuchte Wärme schneller vermehren, da er sich vom Talg ernährt. Dabei entsteht dann ein Nebenprodukt, die sogenannte Ölsäure – manche Menschen reagieren darauf sensibler und es kommt zu einem verkürzten Hauerneuerungsprozess, bei dem dann Schuppen entstehen.

Am besten du wäschst deine Haare früh am Abend, damit sie noch trocken werden. :)

Viele Grüße
Katja vom Head&Shoulders Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine werden dann nicht trocken, mach das immer an einem freien Tag morgens oder direkt nach der Arbeit. Kannst auch mit einem Diffusor-Föhn lauwarm vortrocknen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schlafe auch mit nassen Haaren :) Am besten ein Handtuch auf das Kissen legen bzw dorthin wo du in der Nacht dein Kopf so hinlegst :) am nächsten Morgen sind die Haare trocken, aber Achtung man sollte es auch nicht mit zu nassen Haaren also ruhig erstmal die Haare ein wenig im Handtuch haben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe kurze Haare und mach das auch. bei mir sieht es am Morgen nicht unordentlich aus.

Lass das Handtuch noch drum, bis Du schlafen gehst. Das zieht noch Feuchtigkeit rau. Kämm sie dann in Form.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mit meinen Erfahrungen, eigentlich recht furchtbar, unkemmbar aber für meinen Style passt das.

Es an der Luft zu trocknen ist gut, nur im Turban lassen würde ich nicht machen, aber im Notfall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?