Mit Mutter über Freund reden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sag deiner Mutter genau das , was du hier schreibst. Evtl nimmst du deinen Freund einfach mit ins Gespräch. So lernt sie in zwangsläufig kennen.

Denk dran: Manchmal sind Eltern übervorsichtig und übertreiben ihre Entscheidungen um ihr Kind zu schützen. Aber manchmal hilft auch deren Erfahrung in Sachen Menschenkenntnis. Und anscheinend hast du ja vorher schonmal Pech gehabt mit einem Jungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Antwort bleibt auch wie bei deiner letzten Frage die gleiche. Dir wird im Rahmen der Erziehung eine Grenze gesetzt. Offenbar ist dir auch schon klar wie die Antwort ausfällt ansonsten würdest du hier nicht fragen. Wenn deine Mutter den Umgang nicht möchte ist es völlig uninteressant was dir ein Außenstehender ratet, gemacht wird das was deine Mutter sagt unabhängig davon ob dir oder irgendjemand anderem das gefällt oder eben nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thiisisjulia
10.02.2016, 19:41

Es ist mir klar, dass ich auf meine Mutter hören muss. Ich mach das auch immer! Ich bin zu Hause die Putzfrau und möchte einfach auch mal aus dem Haus. Ich will doch nur eine Antwort auf meine Frage und will einfach die Community fragen was sie darüber denkt und was ich evt. machen KÖNNTE!.. 


Sollte jetzt kein Angriff sein, wollte es nur feststellen.

0
Kommentar von thiisisjulia
10.02.2016, 20:40

Danke dir! :)

0

Frag sie nach dem Grund und Argumentiere gegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag deine Mutter und konfrontiere sie mit dem das sie wohl kein Vertrauen hat klappt meistens . Und das du 1000 mal widerholst das du kein Sex mit ihnen willst das du einfach ein schönen abend vor dem TV habe möchtest mit ihmweil du im liebst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?