Mit Mutter geprügelt...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich muss dir leider sagen, dass das ganze keinen Zweck mehr zuhause hat. Ich weiß nicht ob du deine Eltern provozierst oder ob die einfach psychisch krank sind, aber Eltern zu schlagen ist ein NO-GO genauso wie von den Eltern richtig geschlagen zu werden. Ich rate dir ins Heim zu gehen. Wie geht es deinem kleinen Bruder dabei, der sich das ja auch alles ansehen muss? Es ist schön, wenn du jeglichen Freiraum hast und auch schonmal auf Partys gehen kannst, ohne dass jemand etwas mitbekommt, aber ich denke immer: Lieber bin ich in der Jugend lieb, halte mich an die Regeln und wenn ich erwachsen bin mach ich was ich möchte, denn wenn du jetzt machst was du willst und dann 18 bist, keinen Abschluss hast, keinen Beruf/Job bekommst, hast du dann die Probleme, also konzentriere dich auf die Schule, mach keinen Scheiß und bekomm nachher mit gutem Schulabschluss einen Beruf, der dir Spaß macht, mit dem du gut Geld verdienen kannst! (Dein geistiger Zustand wird sich zuhause immer mehr verschlechtern, also geh am besten da hin, wo die geholfen wird!) LG Pascal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey bin fast 16 ich denke du wirst noch etwas älter sein als ich, jedenfalls haben sich bei mir auch mal die Probleme gehäuft und meine Mutter wurde immer mehr von mir gereizt (ich kann praktisch nicht gereizt werden) .- Eines Tages hab ich sie dann wie des Öfteren ignoriert bzw. eine dumme Bemerkung gemacht und dann ist sie auf mich losgegangen, ich hab ein paar Schläge abbekommen die mehr oder minder weh taten und hab sie dann auch wohl ein bisschen zu stark weg geschubst aber nichts dramatisches die Folge war , dass sie beinahe 3 Wochen nicht mehr mit mir redete . Nicht die feinste pädagogische Maßnahme aber naja.

Aber bei dir scheint das nochmal anders zu sein, weswegen genau bist DU denn in die Psychiatrie gegangen? o.O Das verstehe ich nicht und dein genaues Problem wo du Zuhause hast. Vielleicht wird es einfach Zeit zu gehen und selbst Fuß zu fassen d.h.Schule fertig, Studieren und oder Ausbildung,Arbeit Wohnung.- Ich bin zuversichtlich, dass dann das Verhältnis zu deinen Eltern sich "erholen" kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

denn ich hab wieder nur die bittere Wahrheit erfahren, das meine Eltern sich nie ändern werden,

Schau mal auf Dein eigenes Verhalten, versetz Dich dabei in Deine Eltern und ob die vielleicht denken, dass auch Du Dich niemals ändern wirst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

woh meine mutter hat mich zwar auch schon geschlagen aber ich hab nie zurückgeschlagen und es ist auch nie so eskaliert ich glaube es sieht nicht so gut aus für dich ich würd vllt versuchen erst einmal abstand zu bekommen bei nem kumpel pennen oder dich im jugendamt informieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?