Mit Muskelkater weiter Sport machen oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zuerst richtig aufwärmen, dann kann man den Sport wie üblich betreiben. Muskelkater ist keine Krankheit oder Verletzung, sondern eine Übersäuerung des Muskels.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

muskelkater ist nix anderes als klitzeklieine  muskelfaserrisse - sport ja, aber etwas gemäßigter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Diese Frage kommt immer wieder - man muss da differenzieren. 

Muskelkater ist die Folge ungewohnter körperlicher Aktivität. Dabei kommt es zu Schwellungen und Mikrorissen - diese füllen sich dann mit Gewebeflüssigkeit - in den Muskeln mit Schmerzen als Folge – von leicht bis heftig.

Immerhin handelt es sich dabei um unzählige kleinste Verletzungen. Aus diesem Grund sollte man bei einem starken Muskelkater 2 Tage Pause machen. Es sei denn man trainiert Muskeln die nicht betroffen sind. 

Ein leichter Muskelkater lässt weiteres Training zu.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?