Mit Muskelkater vom Sportunterricht morgen nochmal?

9 Antworten

Eigentlich ist es gut, sich bei Muskelkater Sport zu machen, also nicht so ausgiebig wie vorher, aber ein bisschen Bewegung ist gut. Da der Muskel wenn du Muskelkater hast übersäuert ist/war. Wenn du Sport machst und dich bewegst, bekommt der Muskel wieder Sauerstoff und der Muskelkater geht schneller wieder weg. Wenns natürlich richtig extrem ist, sprich einfach mit deiner Lehrerin. Vielleicht könnt ihr die Noten auch an einem anderen Tag machen.

Hallo WillowHexe! Wirklich weg geht der Muskelkater nur durch Zeit. Bäder mit Wohlfühltemperatur können die Symptome aber lindern. Ein Muskelkater ist nicht schlimm. Durch Beanspruchung nicht oder unter trainierter Muskeln entstehen im Muskelgewebe kleine Risse, diese füllen sich mit Gewebeflüssigkeit. Die Nerven registrieren das als Schmerz - Muskelkater. Du kannst sogar weiter trainieren. Ich wünsche Dir alles Gute.

Nein, wenn du ruhst dauert es länger biss er weg geht. Aber wenn du dich bewegst, dass vördert die Burchblutung und so geht der Muskelkater schneller weg. Und noch zur vorwahnung des tut sehr weh des bewegen wenn du jetzt noch mal dass kleiche machst !!!!

Was möchtest Du wissen?