Mit Muskelkater American Football?

5 Antworten

Gute Entscheidung Football zu spielen - ein echter Männersport! :-) Richtig warm machen vor dem Training ist wichtig, auslaufen und langsames abkühlen der muskulatur auch. Es ist nicht verwunderlich, dass Du nach dem ersten Training Probleme hast. Das gibt sich aber im laufe der Zeit von alleine. Auch Creatin als Wirkstuff für die Muskulatur kann ich empfehlen, so wie einfachen Traubenzucker. Gehe also ruhig hin, mache Dich ordentlich warm und entscheide selbst, wie weit Du im Training gehen möchtest und kannst. Viel Spass beim härtesten Sport der Welt und alles Gute! :-)

also ich hätte weiter trainiert . jede sport art verfügt natürlich ein nachteil . das ist eigentlich ganz normal das du schmertzen bekommst bei amarican football auch wenn du nicht mehr weiter tränirt hättes und eine andere sportart aus suchen willst wähle das liebe mit behdacht (z.b. Judo,karate,fußball,oder leichtatletik u.s.w)

Voltaren oder - besser - Pferdesalbe - viele machen das, ich zweifle es eher an. Ist aber einen Versuch wert. Bäder mit Wohlfühltemperatur können die Symptome auch lindern. DerMuskelkater ist nicht schlimm. Durch Beanspruchung nicht oder unter trainierter Muskeln entstehen im Muskelgewebe kleine Risse, diese füllen sich mit Gewebeflüssigkeit. Die Nerven registrieren das als Schmerz - Muskelkater. Du kannst sogar weiter trainieren. Vorsichtig starten. Ich wünsche Dir alles Gute.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

hallo, :) ich kann mich meinen vorredenern nur anschließen. es ist normal, dass du jetzt muskelkater hast, weil dein körper sich erstmal an die anstrengung gewöhnen muss. du kannst also zum training gehen, solltest es aber langsam angehen, damit du dich nicht überbelastest. franzbranntwein, tigerbalsam oder arnika können helfen. ;) einfach die beanspruchte stelle damit einreiben und einmassieren. ;)

http://www.sparmedo.de/p/topfit-franzbranntwein-latschenkiefernduft-00747294/

Nach so einem Sport musst du sofort Dehnübungen machen , jedesmal vor und nach dem Sport , dann ist die Bewegungsfreiheit nicht so eingeschränkt , Franzbranntwein drauf massieren , das hilft.

Was möchtest Du wissen?