Kann man mit einer Motorsäge schnitzen?

12 Antworten

Wie die anderen schon bestätigt haben das es geht ABER man braucht massig viel Übung darin bis man ansehnliche Kunstwerke hinbekommt.

selbst sowas einfaches wie Pilze Häuschen oder Herzen sind als Anfänger verdammt schwer und man braucht das passende Equiptment Sprich Carvingschienen für Große und kleine Säge und die verschiedenen sägen ebend.  Ich persönlich möchte keine MS440 zwei Stunden lang in Brusthöhe halten müssen. Daher eine Kleine  z.B. MS200 und eine Größere/Stärkere.

Man spricht von Carving. Dazu gibt es für bestimmte Sägen spezielle Führungsschienen mit besonders kleinem Radius vorn an der Spitze, was die Rückschlagneigung minimiert. Ganz ausschließen lässt sich das nicht.

Der Trick ist, zu vermeiden, mit dem oberen vorderen "Viertel" der Führungsschiene an das Holz zu kommen.

Es gibt da ein sehr geiles Forum:

http://motorsaegen-portal.de/viewforum.php?f=1

Ja du kannst damit schnitzen, Rückschlagneigung ist geringer als mit einem normalen Schwert, da die Spitze kleiner ist. Alles ausschliessen kannst du aber trotzdem nicht, Vorsicht ist immer geboten. Ich habe mir hier ziemlich gutes Equipment gekauft. Schiene von Sugihara ketten und ritzel alles komplett. http://www.premium-motorsaegenzubehoer.de/e/

Hallo kondlwwe1,

Schnitzen kann man mit einer Kettensäge. Nennt sich Carving und ist dann meist eher grobes Schnitzen. Aber wenn man geübt ist, kann man sehr tolle Sachen "carven".

Aber auch hier solltest du Sicherheitsvorkehrungen treffen und Schutzkleidung tragen. Carving mit der Kettensäge ist gefährlich. Mehr zum Arbeiten mit der Kettensäge erfährst du hier: http://www.selbst.de/tipps-wissen-artikel/grundwissen/grundwissen-kettensaegen-156301.html

Das Team von selbst.de

es gibt fräseinsätze für motorsägen,schwert und kette und ritzel muss raus und wird durch andere komponenten ersetzt.da hast dann vorn nur noch den fräskopf.bei normalem sägeblatt solltest sie schon beherrschen und nur mit der unterseite vom schwert arbeiten da gibt es keinen rückschlag

Was möchtest Du wissen?