Mit Mofa-Pfübescheinigung in Spanien fahren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich könnte mir vorstellen, dass du dafür auf jeden Fall einen europäischen Führerschein brauchst. Ich hab selbst keinen Mofa-Führerschein gemacht. Hast du da auch schon diese Karte im EDC-Kartenformat? Ansonsten mal imn Verkehrsamt anrufen.

Die Mofa-Prüfbescheinigung ist eine deutsche Eigenheit und keine Fahrerlaubnis im Sinne eines Führerscheins. Mit einigen angrenzenden Staaten (z.B. Niederlande) gibt es Vereinbarungen über die Anerkennung, mit Spanien jedoch meines Wissens nicht. Allerdings kann ich mir vorstellen, dass gerade in Spanien die Vorschriften für Zweiräder relativ lax sind. Frag beim ADAC nach, die sind bei solchen Sachen sehr aktuell...

Wenn man keine Ahnung von Spanischen Verkehrsregeln hat, sollte man  die schnauzte halten und nicht so einen Schwachsinn schreiben..

0

Der führerschein ist auf jeden Fall viel günstiger als hier. Ich werde mich schlau machen. Aber um dort den führerschein zu machen musst du dort auch gemeldet sein. Sonst geht das nicht. Und einfach fahren, wenn du dort erwischt wirst, das wird richtig teuer. im umgekehrten zum führerschein... hab noch etwas geduld, dann bekommst du deine antworten von mir....SOHN

Ja ich weiß schon du guckst da und fragst da aber hätte ja sein könn das das hier jemand weiß neh :D..

0

Die Führerscheinprüfung wäre auf jeden Fall in Spanisch, so wie in D gibt es keine Prüfung in deiner Sprache.

Zudem musst du in dm Land gemeldet sein

0

Kannst ja sicherheitshalber Deine Frage auch mal im reisefrage net stelle. Denke daran, wenn die Spanier Dich erwischen...da geht es anders ab wie hier in D-Land

Ähmm Nee.... Übehraupt cniht...^^

  1. Fahren da ehh alle wie die besnkten Säue....
  2. Da gitbs Polizei:D?
  3. Wenn ja dann fahren die bestimmt auch nciht viel besser:D

Ach so in Deutschland ist JA alles besser, sie Spinner

0

Was möchtest Du wissen?