Mit mittohrentzündung ins Krankenhaus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt drauf an, wie stark die Entzündung ist. Wenn es eine vereiterte ist bestimmt...gute Besserung :-)

In der Regel bedarf es keiner stationären Aufnahme in einem Krankenhaus.Ist allerdings auch der Knochen hinter dem Ohr entzündet, ist eine stationäre Therapie und ggf. eine operative Maßnahme notwendig. Natürlich entscheidet dein subjektives Empfinden - wenn du die Schmerzen nicht aushälst, solltest du sicherheitshalber in ein Krankenhaus fahren. Gute Besserung!

Du kannst natürlich zur Notaufnahme geh´n. Dann entscheiden die Ärzte vor Ort, ob eine stationäre Aufnahme notwendig ist.

nein, das ist kein Grund zur Aufnahme im Krankenhaus

Was möchtest Du wissen?