Mit Minderjährigen beim Alkohol trinken erwischt

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Nun ob diese frau überhaupt vom jugendamt war bezweifle ich sei nicht so leichtgläubig ! Auch ich war ja mal jung und wer hatt noch nie als jugentlicher mal ein Bier getrunken ist auch nicht schlimm ,sollte aber NICHT zur gewohnheit werden,denn Bier ist auch eine einstiegsdroge zum alkoholismus !!! Also nichts übertreiben und eine schöne Geburtstagsfeier morgen! G. Manni

mal ein guter beitrag! erst mal dankeschön :) und zweitens war das auch unser zweiter gedanke ob sie das auch wirklich ist wir habern weder nen ausweis von ihr oder sonstiges von ihr gezeigt bekommen was nur ansatzweise darauf schliest das sie beim jugendamt arbeitet

0

ich denke nicht das du eine strafe bekommst schließlich bist du 17 und das ist ja nicht verboten mit 17 jahren bier zu trinken. Also hast du denke ich keine probleme. und bei den anderen die sollen sich mal nicht so anstellen eig. ist es total normal mit 14 oder 15 jahren bier zu trinken und schließlich war es ja auch nur eins. was soll die frau denn sagen?, sie hatt keine beweise.

Also zahlen musst du schonmal nichts. Im schlimmsten Fall bekommen deine Eltern Wind davon. Außerdem kannst du auch sagen, das es dein Alk. ist und nicht der von den Freunden. Das ist ne ganz einfache Ausrede.

Genau, und die beiden anderen haben seine 2 anderen offenen Flaschen nur gehalten...

0

Also erstens mal hätte ich mir von der Frau nen Ausweis/Dienstausweis zeigen lassen. 2. darfst du alkohol trinken von daher kannst du sagen du hast das bier ganz legal gekauft.

nun könnte man behaupten die anderen beiden haben nichts getrunken, dann stünde aussage gegen aussage und somit im zweifel für den angeklagten.

Sollte es allerdings wirklich ernster werden dann sieht es für dich nicht gut aus, denn abgabe von alkohol an minderjährige ist nunmal kein kavaliersdelikt.

Zum Glück bin ich aus dem alter draußen heieiei :D

Du zeigst ner wildfremden Person Deinen Kinderausweis? Mutig.....Was soll die Dame denn sagen? Sie hat keinerlei Beweise....aber rede trotzdem mit Deinen Eltern darüber. Dann bist Du auf der sicheren Seite

Danke, ja, hab wirklich zu schnell gehandelt im nachhinein hab ich mir auch gedacht die aussage einfach erst mal zu verweigern

0

Für die Zukunft, zeige niemand deinen Ausweis nur weil er dir sagt das du ihn zeigen sollst. Er/sie soll sich ausweisen. Auf dich wird nichts zukommen, da du ja Alkohol darfst.

Wegen dem Alkohol den du deinen Freunden gegeben hast, wird wahrscheinlich nichts auf dich zukommen. Da sowieso alles wegen Geringfügigkeit eingestellt wird.

danke für den beitrag, das werde ich in zukunft auch tuhn habe daraus auch wirklich ein gutes stück dazugelernt

0

Bevor Du Deinen Ausweis gezeigt hast, hättest Du zu der Person sagen können, beweisen sie , daß Sie vom Jugendamt sind. Also, diese Person hätte sich erst ausweisen müssen. Davon mal abgesehen, Wie kannst Du so verantwortungslos sein und Kindern Bier geben. Daß Du dich damit strafbar machst, wirst ja wohl wissen.

Ja weis ich, für was frag ich hier was ich bekomme?

0
@Night24

Mach Dir jetzt keinen Kopf denn Du weißt nicht, wer diese Person war. Sie hat Ihren Ausweis nicht gezeigt. Da könnte JEDER kommen.

0

Man kann auch anders Geburstag feiern als mit Bier!Sicherlich werden die Eltern informiert!

Vorher reichlich überlegen, wenn man so einen Mist machst. Nachher weinen bringt Dir sowieso nichts. Du wirst anscheinend ganz lecker bestraft werden. Öffentlich getrunken, Minderjährige zum Trinken animiert usw.

Nö, es wird nicht viel passieren. Ich kenne ähnliche Fälle, in denen ist garnichts passiert! Ob das nun gut ist oder nicht, darüber lässt sich streiten.

0

Red Dich mit Deinen Eltern aus. Ist immer eine gute Idee.

Setze Dich mit Deinen Eltern zusammen,und rede mit ihnen......

ja ich denke deine eltern müssen eine geldstrafe zahlen

bist du dir zu 100% sicher? woher weist du das?

0

du drafst ab 14 bier trinken wen deine eltern da bei sind steht zu mindes so in der schule

Nja, Alkohol an Minderjährige auszuschenken ist nicht gerade ein Kavaliersdelikt.

die könnt dir auch ne Anzeige reindrücken weil du ja den Alkohol kaufen konntes..

Was, wiebitte? versteh mich nicht falsch aber ich soll eine anzeige bekommen weil ich als 17 jähriger alikohol gekauft habe?

0

Ich weis das es dumm war es wäre auch keine Besäufnis geworden es ist bei einem geblieben...

@udimetal95 danke aber wir wurden eben alle erwischt, :/ einer hatte eine Flasche in der Hand

Vergiss es! Hat sie Dir nen Ausweis gezeigt (dazu sind die nämlich verpflichtet)?

Außerdem hätte sie das Zeug konfiszieren und einen "Ordnungshüter" kontaktieren müssen.

Ne du musst einfach sagen dass du 18 bist und die selbst das bier besorgt haben dann passt das schon

Er soll sich mit L Ü G E N aus der Affäre ziehen????? Gehts noch???? Er MUSS für seine STRAFTAT gerade stehen!

0

Wenn er sagt, dass er 18 ist, wird alles doch noch schlimmer. Außerdem darf er mit 16 sowieso Bier trinken. Das, dass die anderen sich das Bier selbst besorgt haben, ist allerdings keine schlechte Idee.

0

Was möchtest Du wissen?