Mit meiner Freundin Essen gehen! Fragen

8 Antworten

gentleman ligth, find ich klasse. kannst du alle 3 punkte tun. wenn du sie zum essen einlädst, darfst du auch bezahlen. du kannst auch die restaurant tür für sie öffen, aber übertreib es nicht.

ich finde so Dinge wie Jacke abnehmen, Stuhl zurechtrücken usw. für einen 16 etwas aufgesetzt und wenn du das sonst nicht tust, solltest du dich an dem Abend auch nicht so verstellen. Was das Bezahlen der Pizza betrifft, frag sie einfach, ob du bezahlen darfst. Wenn sie verneint, würde ich auch keine weitere Diskussion anfangen. Einfach der Wunsch der Freundin akzeptieren. Damit fährst du am sichersten.

Das mit dem bezahlen der Pizza ist auf verschiedene Art lösbar. Generell, klärt diese Modalitäten bezüglich dem Bezahlen rechtzeitig, nicht erst in der Pizzeria. Erstens könntest Du natürlich darauf bestehen sie zu bezahlen, aber damit könntest Du Deine Freundin so zu sagen zu etwas zwingen, was ihr eventuell unangenehm wäre und das wäre ja wohl nicht in Deinem Sinn. Zweitens könntest Du auf ihren Wunsch eingehen und dafür die Getränke übernehmen, oder drittens ihr einigt euch darauf das beim nächsten Treffen der andere mit dem bezahlen dran ist. Die vierte Möglichkeit hast Du ja schon genannt, jeder zahlt für sich selbst. Das mit der Höflichkeit wie Jacke abnehmen und Stuhl zurecht rücken, das sind so kleine Gesten welche Du machen kannst aber nicht musst, zumindest noch nicht in euren Alter und es kommt auch darauf an wie ihr sonst miteinander umgeht. Schaden aber kann es auf jeden Fall nicht.

Wenn sie nicht will, dass du ihre Pizza bezahlst, bezahl sie trotzdem. Sag ihr, dass du auf ihr Angebot zurückkommst, wenn du mal knapp bei Kasse bist. Und dann lässt du die Angelegenheit einfach unter den Tisch fallen. Jacke abnehmen und den Stuhl zurechtschieben brauchst du nicht. Wahrscheinlich ist deine Freundin noch recht jung, da käme ihr es komisch vor, wenn du sie wie eine ältere Dame behandelst.. Wenn ihr in ein Lokal geht, das sie noch nicht kennt, wäre es nett von dir, als erster einzutreten. Du weißt, wo die guten Plätze sind und kannst gleich die Richtung vorgeben. Wenn man unbekannt in einen Raum tritt, kann die Orientierung anfänglich schwierig sein.

Wenn sie nicht will das du sie bezahlst, sei charmant, sag das du drauf bestehst und sie mal wann anders bezahlen kann und vergiss es dann einfach. Ansonsten, die anderen beiden Punkte sind gut, aber achte darauf das du nicht zu "gezwungen" wirkst, das käme dann nur falsch rüber. Viel Spaß

Was möchtest Du wissen?