Mit meinen Augen stimmt etwas nicht!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

meine Augen haben sich eine zeitlang auch nach wenigen Monaten immer wieder verschlechtert. Mittlerweile hat es sich aber gelegt - d.h. seit knapp einem Jahr habe ich keine Verschlechterung. Du solltest vielleicht ein wenig abwarten und notfalls deinen Augenarzt befragen. Zudem würde ich nicht immer bei der kleinsten Veränderung (ich merke schon einen Unterschied von 0,5 Dioptrie) sofort neue Brillengläser kaufen - du lässt deinen Augen dann gar keine Chance sich vielleicht doch noch mal etwas zu "verbessern". :)

Eine ständige Verschlechterung ist bei Kurzsichtigkeit bis Anfang 20 nichts Ungewöhnliches. Tut mir leid, aber es ist so.

Ist bei mir genauso:(( Erste Brille war mit 5 Jahren, jetzt hab ich über -10 dios. :(( und verschlechtert sich wahrscheinlich noch weiter meinte der Augendoc wegen Pubertät und wegen meinem Opa. Der ist ganz stark sehbehindert wegen Kurzsichtigkeit und hat reichlich Netzhautrisse die gelasert wurden. Ganz schöne Sch... ist das. Ich hab jetzt harte Kontaktlinsen, mal sehn ob die das stoppen.

Eine kontinuierliche Verschlechterung der Sehstärke ist gerade im Alter bis 20 Jahren nichts ungewöhnliches. Wenn es aber rapide geht, oder auf einem Auge deutlich mehr als auf dem anderen, solltest du auf jeden Fall einen Augenarzt aufsuchen !

wie alt bist du bist schon über 16 wenn es nicht besser wird geh lieber mal zu augenarzt nicht zum optiker die wissen mehr wie der optiker der kann nur die brille an die sehstärke anpassen aber keine genaue diaknosen abgeben

lg flowerqueen

Ich bin dreizehn.

0

Was möchtest Du wissen?