Mit meinem neuen Mountainbike auf der Strasse fahren?

9 Antworten

Laut Gesetz nicht, aber wann kommt schon die Polizei mal vorbei und wenn... Sie hält dich nicht sofort an nur weil du keine reflektoren oder keine klingel dran hast... Das sieht man sowieso nicht auf den ersten blick und den ist das auch scheiß egal. Im dunkeln (nur im dunkeln nötig!!!) würde ich dir aber ein vorder und hinterlicht empfehlen weil dich die autos sonst nicht sehen

Das darfst du offiziell nicht, dein Sportgerät ist für den Straßenverkehr nicht zugelassen.

Nein dein Rad muss verkehrssicher sein, unter 11 Kg brauchst du keine Dynamobeleuchtung aber Batt. Licht.

Die 11-kg-Grenze gilt nur für Rennräder. Hier geht es um ein MTB. Das braucht immer einen Dynamo.

0
@user353737

Den Absatz musst du mir aber mal zeigen. "Rennrad" ist kein in der StVZO definierter Begriff. Es kann also auch ein "MTB" unter 11 kg sein.

In Deutschland wird das Rennrad in der Straßenverkehrszulassungsordnung nur im Zusammenhang mit lichttechnischen Anlagen an Fahrrädern erwähnt. Es wird dort nicht näher definiert.

http://de.wikipedia.org/wiki/Rennrad#Definitionen

Mit einem MTB kann man genau so Rennen bestreiten wie mit einem Rennrad. Die Verordnungen stammen aus einer Zeit wo das vielleicht noch nicht so war. Sie werden meines Wissen nach aber bald komplett überarbeitet.

0
@Bujin

Nichts einfacher als das: § 67, Absatz 11 beginnt so:

"(11) Für Rennräder, deren Gewicht nicht mehr als 11 kg beträgt, gilt abweichend folgendes: "

In der Tat, Rennräder sind im Straßenverkehrsrecht nicht definiert. Es geht aber nicht darum, womit ma alles Rennen bestreiten kann. Es gibt auch Bobbycar-Rennen. Der Polizist und ggf. auch der Richter wird Dir dann schon erklären, was hier mit Rennrad gemeint ist. Es kommt nicht immer nur auf den Wortlaut an und auf Definitionen, sondern auch auf die Intention des Gesetzgebers. Ein MTB ist kein Rennrad, auch wenn man damit Rennen fahren kann. In der Tat liegen derzeit Entwürfe für eine Änderung vor, die u.a. auch Akkubeleuchtung (nicht Batteriebeleuchtung ...) legitimiert. Das ist aber Zukunftsmusik, die keine rechtliche Relevanz hat.

0

Was möchtest Du wissen?