Meine Nerven sind am Ende, was kann ich machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du ne schnelle Lösung brauchst gibt es nur eine, nähmlich Konfrontation mit den Ängsten. Geh mal einen Nachmittag lang auf den Friedhof und check ihn ab, bleib ruhig eine Weile und du wirst merken es ist nicht so schlimm. Die Geräusche können von überall her gekommen sein, vielleicht haben sich Welche gestritten oder sonst was. Wie gesagt Konfrontationstherapie hilft am schnellste gegen Ängste. In deinem Fall würde ich mehr als einmal auf den Friedhof gehen. Kannst auch erstmal jemanden mitnehmen, wenn du nicht alleine gehen magst.

Außer in Filmen hab ich von sowas nie gehört.

Also entweder bildest du dir das ein oder du musst die Ghostbusters rufen.

Was möchtest Du wissen?