Mit Mandelentzündung arbeiten (Gastronomie)?

4 Antworten

Ruf morgen früh an und sag, dass du nicht kommen kannst. 

Dann bist du schon mal entschuldigt.

Außerdem müssten die doch gemerkt haben, was mit dir los ist. 

Nur dürfte es am Montag (Feiertag) schwer werden einen Arzt aufzusuchen.

Dann gehst du am besten gleich Dienstag früh, rufst aber vorher noch auf deiner Arbeit und sagst Bescheid, dass du erstmal zum Arzt gehst. 

Gebe dem einen Kommentar recht,:

"Am besten du gehst sofort zum Arzt oder zur Notaufnahme. "

Also zunächst einmal musst du dich für morgen krank melden. Wenn du bereits schon weißt, dass du eine eitrige Mandelentzündung hast, kannst du erstens nicht arbeiten - erst recht nicht in der Branche, zweitens verschleppst du die Erkrankung, was zu erheblichen gesundheitlichen Folgeschäden führen kann.

Bis Montag oder ev. noch länger solltest du nicht warten. Es wird sich doch ein KH finden, da suchst du schleunigst die HNO Ambulanz auf.

In der Zwischenzeit mach' mal einen Topfn Halswickel, der lindert ein wenig die Beschwerden. Weiters gurgle zusätzlich mit Salbei Tee. Der ist ganz super, wenn die Mandeln (Rachenraum) entzunden sind/ist.

Du musst sofort zum Arzt, wenn sich eine Mandelentzündung verschlimmert bzw. du sie verschleppst, kann das alles noch viel schlimmer werden. Am besten du fährst in die Notaufnahme ins Krankenhaus, damit sie dir ein Antibiotikum aufschreiben! 

Guten Morgen! Ist Duzen für Euch schon alltäglich geworden, oder war es das schon immer?

Nicht zuletzt durch GuteFrage merke ich, dass Duzen mir immer vertrauter geworden ist. Das war früher lange nicht der Fall, denn ich bin so erzogen worden, dass man sich zuerst mal siezte.

In Firmen geht man ja inzwischen gleich zum Du über und kann sich dem nicht verschließen. Seht Ihr darin die Gefahr, dass zu leicht ein vertrauter Ton entsteht, der der Arbeit gar nicht angemessen wäre?

Inzwischen finde ich es schwierig zu vermitteln, z.B. unseren Gästen aus dem Süden, was für eine reale Bedeutung diese Nuancen im Deutschen haben - d.h., haben sie die überhaupt noch?

Ich bin gespannt auf Eure Erfahrungen und Meinungen und wünsche allerseits noch einen wundervollen Tag!

...zur Frage

Wohin wenn man am Samstag krank wird?

Tagchen Ich war heute bzw gestern schon recht krank. Deshalb hatte ich meinen Chef schon vorgewarnt und jetzt kam es wie es kommen musste, ich hab mich vor einer halben Stunde übergeben und seit dem geht es mir richtig dreckig. Morgen bzw heute ist jedoch Samstag und ich werde eine Krankmeldung brauchen. Nur wo bekomme ich die her?
Da wo ich früher gewohnt habe Hab gab es am Wochenende immer einen Arzt der Notfall Dienst hatte. Jetzt wohne ich aber in einer Großstadt wo dies nicht mehr der Fall ist. Bleibt mir wirklich nur der Weg zur Notaufnahme? Finde ich persönlich etwas übertrieben wegen einer Grippe. Die Krankmeldung muss jedenfalls morgen an der Arbeit sein (ist in Arbeitsvertrag so geregelt).

Habt ihr eine Idee oder wirklich nur Krankenhaus?

...zur Frage

Ist das ein triftiger Grund um von der Arbeit fern zu bleiben?

Schönen guten Morgen,

heute Nacht ist mein Spülkasten für die Toilette einfach mal so von der Wand gekracht und hat mein Bad überschwemmt. Jetzt musste ich das Wasser in der Wohnung abstellen und muss gleich zur Arbeit.

Ist dies ein triftiger Grund um meinem Arbeitgeber zu sagen das ich heute nicht zur Arbeit kommen kann, da ich meinen Vermieter das mitteilen muss und der heute noch einen Handwerker schicken wird?

Oder erst einmal zur Arbeit gehen und dann ggf. früher nach Hause wegen dem Handwerker?

Wie sieht das Arbeitsrechtlich aus? Ist beschriebener Fall Notfall genug?

...zur Frage

Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ... krank geschrieben bis ...

Hi, Ich bin seid dem 22.10. wegen einer üblen Mandelentzündung krank geschrieben ... die Ärztin meinte zu mir, weil ich ja in einer Praxis arbeite, soll ich die ganze Woche zu Hause bleiben weil ich ansteckend bin ... auf dem AU steht jetzt aber:

" voraussichtlich arbeitsunfähig bis einschließlich 25.10.13 "

heißt das das ich morgen wieder Arbeiten müsste? Bzw. zur Schule? Weil ich morgen Berufsschule hab?

Und falls ich für morgen noch krank geschrieben sein sollte ... ( habe geplant zur schule zu gehen um die Arbeit mit zu schreiben, danach wollte ich eig wieder nachhaus ) Könnte ich wenn ich die Schule trotzdem besuche einfach früher wieder gehen?

...zur Frage

Wegen erkältung morgen zum Ärztlichem Notdienst?

Ich bin seit Gestern Morgen Erkältet und habe nun höllische Hals und -Schluckbeschwerden. Zu dem Habe ich auch Fieber, dass immer zwischen 38 und 39,8 Grad liegt. Sollte ich Morgen schon zum Arzt, oder reicht es wenn ich am Montag in die Hausärztliche Sprechstunde gehe? Ich habe den Verdacht, ich habe eine Mandelentzündung, was aber nicht umbedingt der fall sein muss...

...zur Frage

Mandelentzündung und blutspucken

Hallo! ich hoffe, hier bin ich Richtig und bekomm einige Antworten, die ich bisher selber nicht im I-Net gefunden habe, obwohl ich schon viel gegooglet hab- und sogar schon beim Notarzt war!!!

Folgendes Problem:

Gestern bin ich wie immer aufgestanden. Noch vor der arbeit hab ich mit meinen beiden kids gefrühstückt, bin danach ins Bad und dann ........... ................ ein Stechen im Hals (wie mit einer Nadel gestochen fühlte es sich das an) ... als ich dann in waschbecken spuckte, sah ich unglaublich auf eine menge blut, wobei ich "komisch" husten musste (als ob ich mich verschluckt hätte) und es kam immer mehr- nachfolgend sogar aus der Nase ... Also ab, schnell die Kids zur Schwiegermutter gebracht und ab zum arzt .... dabei dachte ich schon, es wäre was "schlimmes", weil ich Magenschmerzen bekam ... Aber nein, der Arzt fragte mich: haben sie halsschmerzen? - NEIN. Haben sie Fieber?- NEIN, ich wollte eigentlich arbeiten gehen, weil ich mich fit fühle ..... Dann tastete er meinen Bauch und Magengegend ab, schaute mir in den Hals und meinte: Eitrige Mandelantzündung- daher auch das ganze Blut! Da ich früher öfters mal ne Mandelentzündung hatte, weiss ich ja was schmerzen sind- aber ich fühlte mich fit und hatte früher auch nie Blut gespuckt. Hab jetzt antibiotika und Tropfen gegen schmerzen bekommen und soll morgen nochmal zum Arzt .....

Ist sowas Normal???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?