Mit LTE online zocken! Hat jemand Erfahrung? Bitte um eure Hilfe..

3 Antworten

Für Games (insbesondere Shooter) ist der Ping wesentlich wichtiger als die Bandbreite. Funkverbindungen haben idr. einen hohen Ping, u.a. wegen der hohen Paketverlustrate. Auch wenn ich es noch nie probiert habe, gehe ich stark davon aus, dass du mit deinem DSL Anschluss besser fährst!

Hallo TheFateEagle,

ich gebe hier Informartikus recht, dass der Ping fürs online zocken viel wichtiger ist als die Bandbreite. Vodafone zumindest behauptet immer, dass LTE bestens für Online-Spiele geeignet sei. Wenn Du mal Ping LTE bei Google eingibst, findest Du zahlreiche Berichte von Gamern mit LTE.

Das Thema Datenvolumen würde ich allerdings auch nicht unterschätzen. Das könnte vor allem zum Problem werden, wenn Du Spiele über Steam herunterladen möchtest. Selbst Updates (z.B. bei Battlefield 3) können ordentlich vom Datenvolumen verbrauchen. Hier gibt es zum Beispiel einen Artikel mit vielen Erfahrungsberichten (auch was die Pingzeit betrifft) dazu.

http://www.4g.de/news/game-over-dank-lte-games-downloads-lte/

Ich denke 10 GB Inklusivvolumen sollten für Gamer zu wenig sein und man braucht hier mehr. Wenn Du allerdings nur spielen möchst, verbraucht dies nicht viele Daten.

Schöne Grüße

Tuchenbacher

Ich selber habe LTE von Telekom. Das Datenvolumen ist ebenfalls auf 10GB beschränkt, jedoch muss ich sagen, dass ich sehr zufrieden bin. Der Ping ist zum zocken in Ordnung. Wenn du Spiele nicht online irgendwo kaufst und runterlädst dürften dir 10Gb eigentlich reichen. Patches kannst du ja bei Freunden runterladen. So mach ichs auch. Ich würde es probieren, da du bei der Telekom, wenn du es am Telefon bestellt , es 2 Wochen wieder zurückgeben kannst. LTE ist zum zocken auf jeden Fall ausreichend, jedoch würde ich auch sagen, dass du auf das Datenvolumen aufpassen musst.

Nur über DSL Leitung spielen (Hybrid Problem)?

Hallo ich wollte mal fragen ob es möglich ist nur über die Kupferleitungen zu spielen da der Ping über das LTE sehr schwangt 45-75 :(

Gibt es da einen Lösungsweg?

...zur Frage

Vodafone easy box 904 lte?!?

Hey ich hab heute bei vodafone die easy box 904 lte bestellt ...die frage die ich jetzt habe ist da es ja 15gb datenvolumen sind und danach wir es ja gedrosselt ... ist das viel? weil da läuft ja dann alles von mir drüber (pc, handy, ipad) und besonders wichtig meine xbox wegen zocken ...ich kann das nicht einschätzen ob 15gb jetzt viel oder wenig sind reichen die 15gb wenn ich jeden tag online min. 4 std zocke und handy usw auch darüber läuft? oder brauch ich mehr? und wenn das gedrosselt wird heißt das auch zugleich das ich dann drauf bezahlen muss? (wie beim handy)

...zur Frage

ONLINE PLAYSTATION 4 ZOCKEN MIT LTE INSBESONDERE FIFA! Erfahrungen?

Hallo Leute, Ich bin am überlegen, mir einen lte-router zu zulegen! Da hier keine vernünftige Dsl-Leitung ausliegt! Hauptsächlich geht es um Fifa zocken. Mein Handy würde noch mit dran hängen! Wie viel Datenvolumen braucht man da ungefähr? Wäre sehr cool wenn da jemand Erfahrung mit hat oder gemacht hat ?! 😉

...zur Frage

o2 datenvolumen dsl 500gb reicht das?

Habe 500gb an datenvolumen reicht das :D ? Zocke ab und zu Online und gucke viel YT Videos und streame mir filme auf netflix ?

...zur Frage

Reicht eine 16k DSL Leitung?

Ich Zocke und müsste mir spiele bei Steam runterladen. Zudem schaue ich viel YouTube. Als Alternative hätte ich auch den Gigacube von Vodafone (LTE Router mit 50GB Datenvolumen). Und wollte noch fragen ob es normal ist das der DSL Verfügbarkeit Test voll für den Ar*** ist? Der empfiehlt mir 100k Leitung aber als die getestet haben meinten die ich hätte nur maximal 16k zu Verfügung.

...zur Frage

"Normales" DSL 25000 oder Telekom DSL Hybrid LTE 50000?

Hallo,

leider bekomme ich in meiner Kleinstadt nicht allzu schnelles Internet. Jedoch können mir 1und1 sowie Vodafone mittlerweile per DSL (oder VDSL) eine 25K Leitung anbieten.

Bei der Telekom gibt es ja seit einiger Zeit diese Hybrid Angebote mit DSL + LTE. Dort kann man mir bis 50K anbieten (16K per DSL, alles darüber dann per LTE)

Das Angebot bei der Telekom kostet monatlich 5 Euro mehr.

Meint ihr, dass sich der Tarif mit LTE lohnt? Denn ich bin mir unsicher, ob ich oftmals wirklich schneller bin als die festen 25K die ich beispielsweise bei 1und1 bekommen würde. Die Geschwindigkeit bei LTE schwankt ja, soweit hab ich das auch schon über Google raus gefunden.

Wäre cool wenn vielleicht jemand Erfahrung mit den Hybrid Tarifen schreiben könnte oder einfach ne Einschätzung :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?