Mit leichter (!) Erkältung ins Fitnessstudio

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit Husten und Schnupfen solltest du nicht sporteln.

Dein Körper muss sich erst erholen und braucht Ruhe.

Ein Spaziergang warm eingepackt, damit dir die Decke zu Hause nicht auf den Kopf fällt ist aber angemessen,

Gute Besserung :-)

Hi, ich hoffe du hast dich gegen den Besuch entschieden. Zum Einen ist es gefährlich und zum Anderen würde man eh nur feststellen, dass man nicht wirklich leistungsfähig ist. Das habe ich leider erst aus eigener Erfahrung lernen müssen... Aber bald ist eine Woche um seit den ersten Symptomen und normalerweise solltest du das Ganze bald hinter dir haben und dann gehts wieder richtig los:) Lieber noch übers Wochenende etwas schonen, abwarten und Tee trinken. Im Ernst: Trinken, trinken und noch mehr trinken. Das kann man gar nicht zu hoch bewerten. Schön alles rausschwemmen. Und für beziehungsweise gegen deine dichte Nase empfehle ich die Babix Tropfen aus der Apotheke. Die kosten nicht besonders viel und das Fläschen wird auch noch für die nächsten Erkältungen vorhalten. Damit inhaliere ich zwei oder drei mal täglich wenn ich krank bin und das hilft der Nase wahnsinnig gut. Viel Erfolg damit und eine schnelle Genesung!

Bleib zu Hause und ruh dich aus, damit tust du deinem Körper einen gefallen.

Zudem solltest du auch an andere Sportler denken. Die wollen auch nicht krank werden.

Grundsätzlich bei Erkältung kein Sport.

Was möchtest Du wissen?