Mit Längen rechnen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du hinter das Ergebnis die Maßeinheit m (Meter) schreibst, dann ist es richtig.

Physikalisch gesehen sind Zahlen ohne Maßeinheit nicht dasselbe wie Zahlen mit Maßeinheit. Wenn es um Längen geht, kann man mit reinen Zahlen nichts anfangen, weil ja völlig unklar wäre, ob es sich um Meter, Zentimeter, Mikrometer oder Lichtjahre handelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jau, alles richtig.

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PhotonX
27.04.2016, 19:13

Nur, dass die Einheit beim Ergebnis fehlt. ;)

1

Hi Luise,
vom Prinzip ist das schon richtig.
Du kannst die 120cm als 1.2m sehen
35,8m-1,2m = 34,6 m

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Richtig, wenn Du es so schreibst:  = 34,60m

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?