Mit KVM-Splitter 2 Monitore anschliessen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein das geht nicht. Ein KVM-Splitter ist so etwas wie ein "Reverse-KVM-Switch". Beim KVM-Switch hast du eine Tastatur, eine Maus und einen Monitor und steuerst damit wahlweise mehrere Computer an. Beim KVM-Splitter hast du mehrere Computer mitsamt Tastaturen, Monitore und Mäuse und kannst mit allen diesen Geräten einen (zentralen) Computer steuern, also wahlweise mal vom einen, mal vom anderen Computer aus. In keinem Fall aber kannst du solche Teile als Erstatz für die Ansteuerung von 2 Monitoren von einem PC aus nehmen -> das ist was völlig anderes! Fazit: Nimm dier Den Rat von Fridleif zu Herzen (DH dafür) und überleg dir stattdessen den Kauf einer neuen Grafikkarte, die wie gesagt kein Monsterding sein muss :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi David, ich sehe das ein wenig anders. Selbstverständlich kannst Du einen Splitter nutzen um einen weiteren Monitor anzuschliessen, warum denn bitte nicht?! Ein KVM Splitter ist allerdings nicht sinnvoll.

Die Frage ist, was Du damit erreichen willst: Ein Splitter splittet, d.h. exakt das Bild, das Du auf Monitor 1 hast wirst Du auch auf Monitor 2 sehen. Nicht mehr und nicht weniger. Eine Desktop-Erweiterung oder sowas ist das nicht.

Aber um z.B. den Inhalt Deines Arbeitsmonitors auf ein anderes Display, mglw. im Besprechungsraus zu bringen (die passenden Kabellängen vorausgesetzt) - das geht.

Frag einfach nach, wenn Du hier mehr wissen möchtest.

Grüße, Ottmar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nope...

Kauf Dir lieber eine entsprechende Grafikkarte - die gibt es für deutlich weniger Geld, als ein guter KVM-Splitter kostet. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?