Mit Kreditkarte gelb abheben , welches Konto wird belastet?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kommt auf die Art der Kreditkarte an, es gibt eine pauschale Antwort. Bargeldabhebungen werden oftmals - aber nicht immer- sofort vom Girokonto abgezogen, werden bargeldlose Bezahlungen dann eine Frist gibt.

Normalerweise hat eine Kreditkarte ein eigenes Konto und ist nicht direkt an das Girokonto gebunden.

Die Belastung des Girokontos erfolgt dann monatlich.

Bei Debitkarten ist die Karte direkt an ein Guthabenkonto gebunden, welches auch das Girokonto sein kann. 

Das Geld wird von dem Konto abgehoben, auf das die Kreditkarte angemeldet ist. Und im Normalfall etwa 6 Wochen nach dem Umsatz.

Bei einer Bargeldabhebung über eine Kreditkarte erfolgt sofort die Belastung deines Girokontos (das Geld wird sofort (ggf am Folgetag) abgebucht. Nur die Käufe werden einmal monatlich dem Girokonto belastet.

Die Aussage ist so Quatsch, weil es durchaus auch große Banken gibt, die das dem Kreditrahmen zurechnen, zb Barclays oder Advanzia.

Amex hingegen bucht sofort ab.

0

Was möchtest Du wissen?