Mit Kopftuch ins Restaurant?

16 Antworten

Das von Dir beschriebene Situation  wirft viele Fragen auf, und sie erscheint mir vom Grundsatz her etwas verwirrend und inkonsequent.

Zunächst:

1.) Staatsrechtlich darfst Du sowohl mit als auch ohne Kopftuch in ein Restaurant

2.) Islamisch darfst Du weder mit noch ohne Kopftuch in ein Restaurant...

( theoretisch evtl. dann, wenn es ein reines "Frauenrestaurant" wäre..und ein Mahram Dich an die Tür brächte, und Dich dort auch wieder abholt...

....oder auch wenn es getrennte Räume für Männer und Frauen gibt, vorzugsweise auch separate Zugänge zu Toiletten, sowie getrennte Ein/Ausgänge ins Restaurant..)

Hochzeit:

Eine Hochzeit bricht nicht die islamischen Regeln, vor allem was den Umgang der Geschlechter untereinander betrifft, selbst, wenn Sitten und Gebräuche anders sind

Auf Dich bezogen:

es geht hierbei wohl eher darum, was Deine Mutter will, bzw. die Hochzeitsgesellschaft.

Und wenn die wollen, dass manche Frauen nur mit Kopftuch ins Restaurant gehen, ist es eben so...

Zudem würde es sicher nicht für "gute" Stimmung sorgen, wenn Du Dich aufgrund eines "Rechtes" oder einer "Auslegung", über die Wünsche der Mutter hinweg setzen würdest.

Wenn ja warum ? Bitte mit (koran)-stelle

Eine Koranstelle, die explizit diesen von Dir geschilderten Sachverhalt anspricht, gibt es meines Wissens nach nicht, wohl aber diverse Tipps und Auslegungen zum Verhalten und den Regeln bei einer islamischen Hochzeit.

Das ist ergoogelbar, wie z.B. hier:

http://muslima.woman4um.com/t99f2039-Fatwa-Wie-sollte-eine-islamische-Hochzeitsfeier-sein.html

Auszug:

Das freie Mischen von Männern und Frauen und alles, was damit zu tun hat, wie das Grüßen inkl. gegenseitigen Händeschüttelns und das gemeinsame Tanzen von Männern und Frauen, da alles davon harâm und eine sehr ernste Angelegenheit ist.

hallo Jogi,

mit anderen Worten: es ist unmenschlich, es ist eine Sünde gegen Allah. Warum? Weil man damit sagt, dass Allah eine perfekte Kreatur und eine schlechte  geschaffen hat. Welche die perfekte ist..?

Hat Allah Fehler gemacht`?

Diese Sitten stammen aus vor-Islamischer Zeit.

0

Es gibt im Koran keine einzige Sure, die das Tragen eines Kopftuches oder gar einer Burka befielt.

Der Prophet hat nur verlangt, dass Frauen anständig gekleidet sein sollen. 

Leider haben orientalische Männer eine etwas eigenartige Vorstellung von Anstand.

Es hilft Dir bei diesen Männern aber nichts, wenn Du auf die gesetzliche Freiheit und Gleichberechtigung der Frau in Deutschland hinweist!

Sie begreifen das nicht, denn der Koran schreibt, dass die Frau dem Manne unterlegen ist und der Mann ihr überlegen. Hier hat der Prophet geistige Stärke mit Körperstärke verwechselt. 

Frauen sind genauso intelligent wie Männer! 

? Bist Du konvertiert ?

Eine islamische Hochzeit sieht die geschlechter getrennte Feier vor.

Hochzeiten mit beiden Geschlechtern sind dann weniger fundamental ausgelegt.

Mehrere Möglichkeiten kann Deine Mutter damit zum Ausdruck bringen

  • es ist muslimisch (fundamentalistisch) falsch.
  • Du könntest Dich mit dem Kopftuch blamieren.
  • Du könntest wegen Deiner Einstellung zukünftig nicht eingeladen werden.

Du musst da schon was konkreter werden.

Ich möchte Kopftuch tragen, aber meine Eltern ...

Hallo, kurz zu meiner Person.

Ich heiße Ramona bin 17 und beschäftige mich jetzt insgesamt ca. seit 4 Jahren mit dem Islam. Ich beginne im September meine schulische Ausbildung. Ich bin vor 3 Wochen zum Islam konvertiert, lese den Islam, versuche langsam die Gebete zu erlernen und gehe ab September zum arabisch Unterricht in die Moschee. Meine Eltern bzw. allgemein meine Familie/Verwandtschaft haben mich immer als "krank" abgestempelt oder als gestört, weil ich deren Lebensinhalt (Feiern, Disco, Alkohol, rauchen) nicht teile, und nunmal nicht so bin. Was sie von dem Islam halten, haben sie mir ebenfalls mehr als deutlich gezeigt, was mich aber nicht abgebracht hat. Nun bin ich Muslima, allerdings liegt das Problem darin, das ich gerne ein Kopftuch tragen möchte, ich allerdings nicht weiß, wie ich das meinen Eltern beibringen soll. Meine Mama weiß das Ich konvertiert bin (mein Papa nicht, der würde vollkommen ausflippen) ich glaube, jedoch das Sie dass noch nicht ganz "ernst genommen" hat bzw. habe ich das Gefühl, sie glaubt mir das nicht.

Kann mir bitte jemanden einen Rat geben, wie ich das machen soll? Sollte ich direkt hingehen und sagen "Mama, Papa (oder nur Mama) ich möchte ein Kopftuch tragen) soll ich es heimlich machen? (Wird schwer) wie soll ich vorgehen?

...zur Frage

Kann ich in die Moschee zur Konvertierung ohne Termin gehen? und mit kopftuch?

Hallo, Ich will liebend gern und schon lange zum Islam konvertieren und ja ich habe mich schon lange mit dem Islam beschaeftigt. Meine Frage ist kann ich einfach alleine hingehen in die moschee und warten bis die zu ende gebetet haben ? Oder termin ? Weil ich alleine gehe weil ich keine praktizierende muslimische freunde leider habe . Und muss ich da ei n kopftuch mitbringen oder krieg ich in er moschee eins ? :)

vielen dank euch :)

...zur Frage

Wieso gibt es Männer, die wollen, dass Frauen ein Kopftuch tragen?

Ich hab neulig ein Video gesehen von einer Frau in der Türkei oder im Iran (weiß nicht mehr genau), die ihr Kopftuch vor einem Geistlichen abgerissen und ihn beleidigt hat, nachdem er sie darauf angesprochen hat, dass sie ihr Kopftuch nicht richtig trägt. Das Video war der Hammer. Leider finde ich es nicht mehr. Aber wieso wollen die überhaupt, dass Frauen ein Kopftuch tragen?

...zur Frage

Wer und Wo kann meiner Schwester ihr Kopftuch für ihre Hochzeit machen?

Hallo ihr Lieben:) Meine Schwester heiratet in 2 Monaten und braucht jemanden der ihr Hijab macht (Friseur oder Privat) siehe Bild. Am besten im Umkreis von Köln

...zur Frage

Meine mutter erlaubt mir kein kopftuch

Hallo liebe Brüder und Schwestern im islam. Ich bin türkin und 12 jahre alt und will seit der 5. Klasse also seit einem jahr kopftuch tragen aber meine mutter erlaubt es mir nicht weil sie meint das steht nicht im koran und das kopftuch ein zeichen für unterdrückung sei. Ich habe es ihr im koran gezeigt wo es steht aber sie meint das der koran bestimmt gefälscht sei . Ich wollte euch mal fragen wie ich meine mutter dazu bringe das sie es mir erlaubt kopftuch zu tragen. Sie selbst trägt kein kopftuch und zieht sich sehr offen an. Ich hoffe ihr könnt mir helfen Schon mal Danke im voraus

...zur Frage

Streng moslemischer Freund von cousine will dass sie Kopftuch trägt?

Ich versteh es nicht.. wieso wollen Männer das? Er selbst sieht ( sry ) aber so aus wie ein Zuhälter, kenne auch einige Geschichten über ihn und so streng religiös wie er meint  scheint er nach seinen Taten nicht zu sein..
und meine Cousine würde das auch machen weil sie ihn liebt aber da mische ich mich gar nich ein,muss sie mit leben. Aber WIESO will man dass die frau ein Kopftuch trägt obwohl man selbst in der Vergangenheit viele Sünden gemacht hat

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?