Mit 'kleinen' Stromschlägen Muskel aufbauen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wissenschaftlich angewendet ist es nicht schädlich. Ob es tatsächlich zu Muskelaufbau bringt darf ich bezweifeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sevinc214
01.11.2016, 02:19

Die Sache ist ich habe 10min lang Stromschläge bekommen, wegen einer Physiotherapie. Und das regelmäßig. Meine Freunde haben auch gesagt, dass ich einen VRücken bekommen habe (ich trainier aber auch). Und deswegen denke ich könnte da was dran sein.

0

Hallo! Ich halte das für sinnlos und auch nicht ganz ungefährlich.

Übrigens würde ich es auch nicht nutzen wenn es funktionieren würde weil es der Philosophie die ich beim Sport habe widerspricht.

Eigentlich ist mir das Training sogar wichtiger als das Resultat, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ineffektiv, bescheuert und schmerzhaft. Ein Rattenfänger Produkt, was versucht faule Menschen anzulocken, um zu suggerieren: "Benutzt dieses Produkt und du bekommst ganz leicht und schnell Muskeln". Funktioniert nicht. Solche Geräte werden in Guantanamo verwendet, um die Terroristen zu foltern. Eine Geld Verschwendung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der nutzen ist recht umstritten, da die muskeln zwar mit den harmlosen elektrischen impulsen zum arbeiten angeregt werden, allerdings ist der organismus mehr als muskeln. also richtige bewegung kann das gerät nicht ersetzen...

ich hatte mal ein sogenanntes TNS gerät nach einem Rückenproblem, viel geholfen hats aber nicht wirklich.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst ein Tensgerät! Das ist nicht schädlich, sondern super!!! Jeder sollte eins haben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wahrscheinlich ein ems - Gerät.  Ähnlich einem Tns Gerät, welches auch medizinisch zur Stimulation von Nervenbahnen und eben auch Muskulatur eingesetzt werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?