Mit Kleidung in die sauna?

5 Antworten

ja, da der Körper eingeengt ist und nicht richtig den Schweiß abgeben kann. Außerdem können sich durch den Kontakt der Haut mit Stoff und Hitze Allergien bilden.

Weiterhin steht in den Saunalandschaften "ab hier FKK-Bereich" oder "textilfreier Bereich" - ich würde sofort die Badeaufsicht rufen, wenn jemand mit Bekleidung in der Sauna sitzt. Es gehört sich nicht.

  • Ich nehme mal an, Du meinst hier mit (D)eine private Sauna, denn in einer öffentlichen Sauna würdest Du nicht mit Kleidung in eine Kabine kommen, ausgenommen Du bist ein Saunabauer und reparierst oder baust diese gerade, sprich gehörst zum Personal.
  • Schädlich für Deine Person wäre die Kleidung nur, weil die Zeit kürzer wird, die Du in der heissen Kabine verweilen kannst, denn da Dein Schweiss nicht unmittelbar verdunsten kann, wird Dir einfach noch schneller warm.Im Endeffekt wird irgendwann der Körper dehydrieren und Du dann zusammenbrechen. Das würde auch ohne Kleidung passieren, es dauert dann nur erheblich länger.

Also schädlich ist es nicht, nur Deine "Standzeit" verringert sich

Abgesehen davon, dass der Körper intensiv an zu schwitzen anfängt, sich dann ohne Duschen (schlecht in Kleidung) nach einer Zeit auf der Haut zersetzt und Du dann stinkst wie ein Iltis...
Es ist also Mega - unhygienisch.

Viel Spaß beim probieren.  (In der Heimsauna)

Es wäre sogar sehr schädlich für deinen Körper, da du durch textilien die natürliche Funktion der Haut - schwitzen - dadurch stark beeinträchtigst und das der Sinn von Saunieren ist. 

Also: Klamotten runter, nicht schämen, sind sowieso alle nackt und dich wird niemand "beobachten"! 

Angezogen würden dich die Nackten nur fertig machen :D

Was möchtest Du wissen?