Mit Klaustrophobie ins Gefängnis?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn eine solche Problematik real auftreten sollte, gibt es zunächst einmal Ärzte die dafür zuständig sind und entsprechende Medikamente verordnen. In den meisten Bundesländern gibt es zudem Haftkrankenhäuser von denen nicht wenige psychiatrische Abteilungen haben.

Glaubst du ernsthaft dann kann er zuhause bleiben? Er bekommt Medikamente dagegen

Was möchtest Du wissen?