mit klaustrophobie in den aufzug?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Manche könnens, manchmal nicht. Es ist immerhin eine psychische Störung die bei Menschen unterschiedlich ausgeprägt ist. Manche werden lieber zu Fuß auf die höchsten Wolkenkratzer steigen, andere könenns auch mit ungutem Gefühl aber es geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich fühle mich auch nicht wohl in aufzügen und engen geschlossenen räumen.  wenn es sich nicht vermeiden lässt, steige ich aber auch in einen aufzug und bin froh wenn dieser sich wieder öffnet.  je nach stärke der phobie ist es den betroffenen durchaus möglich sich dem auslöser der phobie zu stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?