Mit Katze vom Land in die Stadt pendeln?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

würde ich auf jeden Fall einmal versuchen 62%
würde ich nicht machen 37%

7 Antworten

würde ich auf jeden Fall einmal versuchen

Ich glaube aber nicht, daß du sie noch an ein Geschirr gewöhnen kannst. Bedenke bitte auch,daß die ganzen Geräusche ihr Angst einjagen. Aber probier doch einfach mal, ob du sie nur in der Wohnung halten kannst. Habe auch mal so eine aufgenommen. Sie hat sich sofort an die Wohnungshaltung gewöhnt. Muß aber genug Abwechselung da sein.

Danke für deine Antwort. Es ist auch wirklich nur einmal als Versuch angedacht - wenn das eine Katastrophe wird, bleibt das bei einem Versuch.

0
würde ich auf jeden Fall einmal versuchen

nimm sie mit du musst nur wissen das katzen revierbezogen sind und einen Ortswechsel nicht immer so gut verkraften wie ein Hund der eher auf den Menschen fixiert ist aber auch ich habe katzen es gibt immer ausnahmen probiere es einfach aus sonst erfährst du nicht ob es bei deiner So ist.

Das weiss ich, danke. Eben weil diese Katze so anhänglich ist, haben wir das angedacht. Wenn ich z.B. durch den Garten gehe habe ich immer Begleitung von der Katze, es sagten schon einige: "wie ein Hund"

0
würde ich auf jeden Fall einmal versuchen

ja würd ich auf jeden fall machen!! Die arme will ja nur bei euch sein!! Ja sicher lass sie euer Familienmitglied werden , sie wird es euch danken!! Am WE darf sie ja eh wieder mit aufs Land und das mit dem Geschirr , an das gewöhnt sie sich schneller als die ganze Woche einsam und traurig zu sein!!! Find ich aber super toll und mehr Leute sollten so denken, du hast Herz und das macht es aus!! Deine Mietzi gewöhnt sich an das Pendler Leben und ist bestimmt glücklicher als immer so verlassen zu sein!! Hut ab!!! Lg und viel Erfolg

Das werd ich ja glatt rot... dankeschön.

0
@heyjude

brauchst nicht rot werden , bin nämlich auch so ein extremer Tierliebhaber , und wenn es meinem Hund oder Pferd oder Katze gut geht dann gehts mir auch gut!! Du machst das richtige! Natürlich sagt man das Katzen nicht so auf Menschen bezogen sind , sondern auf die Umgebung , aber es ist ja auch nicht jeder Mensch gleich!! Alles was du machst ist auch OK für die Süße!! Wirst sehn , wenn du sie gut behandelst ist alles Super für sie!! Aber das brauch ich dir ja eh nicht sagen!!

0
@HERS100

Danke, jetzt bin ich noch roter geworden ; ) Ich möchte die Katze nicht "vermenschlichen" und versuche die tierischen Bedürfnisse zu respektieren - aber da sie uns immer sucht... die Nachbarin sagt, die Katz sitzt oft bei uns auf der Terrasse und "weint" wenn wir nicht da sind - wem da nicht das Herz blutet...

0
@heyjude

Meine Güte , hol sie schnell zu dir!! Sie vermisst euch schon ganz toll!! Und was ist dabei wenn man ein Tier Vermenschlicht!! Ein bissi schadet nie , mein Hund ist 14 und denkt schon lange er wär einer von uns!! Aber auch lustig zu beobachten!! Mein Hund ist ein Traum , eine Sie und so was von bingelig!! Wie eine Diva!! Kommt mir oft so vor!! Wir lieben sie abgöttisch

0
@HERS100

Bisher waren wir der Meinung dass sie es dort auf dem Land einfach besser hat und man eine freie Hofkatze nicht einsperren sollte - und manchmal geht sie auch zur Nachbarin und hält sich dort auf. Nur diesen Montag hat sie komplett bei uns im Garten verbracht und uns gesucht (wir haben die webcam anders aufgestellt und sehen jetzt mehr) - deshalb haben wir jetzt umgedacht...

0
@heyjude

Das möchte ich auch unterschreiben. Nehmt sie mit, sie will doch bestimmt einfach bei euch sein. Viel, viel Freude und eine tolle gemeinsame Zeit.

0
würde ich auf jeden Fall einmal versuchen

Ich habe lange eine Fernbeziehung geführt. Während dieser Zeit ist eine Katze dazu gekommen die auch sehr auf mich bezogen ist. Ich habe sie dann an den Wochenenden, an denen ich zu meinem damaligen Freund gefahren bin, mitgenommen. Sie hatte damit keinerlei Probleme. In Null Komma Nichts hatte sie beide Wohnungen als Revier akzeptiert. Allerdings würde ich das mit dem Rausgehen lassen. Sie kann doch am Wochenende raus.

Vielen Dank für deine Einschätzung. Deine Katze ist reine Wohnungskatze? Dann stelle ich mir das einfacher vor... Unsere kennt es so dass sie rein+raus kann wie sie will. Das wird das größte Problem werden: eine Katze die "nur-drinnen-sein" nicht kennt und das auf einmal muss (wenn auch nur 5 Tage bis zum WE). Aber einmal müssen wir es wohl ausprobieren...

0
@heyjude

Die Katze die ich hier beschrieben habe, war auch einige Male draussen, zwar nicht oft, aber immer hin. Eine andere meiner Katzenhat sich nach 9 Jahren, in denen sie draussen sein konnte, an komplette Wohnungshaltung gewöhnt. Katzen sind flexibler als man denkt!

0
würde ich auf jeden Fall einmal versuchen

Aber warscheinlich ist es besser wenn du sie in der Stadt nicht rauslässt auch nicht am Geschirr... es gibt Katzen die sind wirklich nicht übermässig Ortsbezogen sondern hängen halt an ihren Menschen ...Probier es aus!

Danke. Ich dachte nur dass es möglicherweise, wenn sie gar nicht mit "nur-drinnen-sein" zurechtkommt, eine Alternative sein könnte.

0
@heyjude

Haben früher immer mit unsern Katzen in einem Ferienhaus Urlaub gemacht, ohne Möglichkeit die Katzen rauszulassen, sie gewöhnen sich dran und freuen sich wenn sie wieder raus können auf dem Land...

0
@Narva

Danke, das ist ein gutes Beispiel, das hilft mir ein bisschen.

0

Versuche es, aber mit dem Katzengeschirr, das wird nix! Kauf ein Katzenklo und Spielzeug. dann beschäfftige dich lange mit ihr.Sonst ist sie unglücklich!!

Das ist ja selbstverständlich! Danke für deine Einschätzung zum Katzengeschirr...

0
würde ich nicht machen

das ist doch wie knast

Ich weiss was du meinst, aber Knast ist sicherlich was anderes. Wenn die Katze nicht so anhänglich wäre, würde ich auch nicht auf die Idee kommen sie mitzunehmen.

0
@heyjude

mit dem geschirr wird sicher schwierig...

ich kenne nur eine katze, die das zuläßt. sie wurde aber relativ zeitig daran gewöhnt

0
@ziuwari

Ich weiss auch nicht ob sie das mitmacht - aber ich werd`s mal ausprobieren. Ein extra-elastisches Halsband kennt sie (daran ist ihr Magnet für die Katzenklappe befestigt) und hat sich dran gewöhnt. So ein Geschirr ist ja fester - ich denke, ich muss es einfach ausprobieren... vielleicht bleibt es ja auch bei einem Versuch.

0

Was möchtest Du wissen?