Mit Kaffee...bin ich normal/glücklich?

3 Antworten

Also morgens ohne Kaffee und Fluppe geht garnicht,da kommt die "Maschine" garnicht in den Betriebsmodus.Zwei Pötte Kaffee und die Welt ist in Ordnung.

Nur weil Deine Mutter eine Schildrüsenunterfunktion hat,mußt Du es nicht auch haben.Hat Dir dein Arzt nicht diesbezüglich was gesagt oder willst Du unbedingt das auch haben?

Zuviel Koffein macht nicht nur wach sondern auch müde.Wenn Dein Blutzuckerspiegel entgleist ist,dann bestimmt nicht durch zuviel Koffein.Futter mal nicht soviel Süßes uns schon garnicht nach 18Uhr.

Viele Lebens-und Genußmittel enthalten zuviel Zucker,das solltest Du auch berücksichtigen

Hallo Schueler,

man kann auch ohne Kaffee ganz gut leben. Ob Du eine Schilddrüsenerkrankung hast, kann Dein Arzt mit einer Blutuntersuchung, einem Ultraschall  oder einer Szintigrafie feststellen.

Was war Deine Frage?

Koffein gehört zu den "Magnesiumräubern" - und Deine Symptome klingen nach Magnesiummangel. Genaueres zu den Ursachen und Folgen von Magnesiummangel erfährst Du hier.

http://www.vital.co.at/naehrstoffe/magnesium.html

Welche Wirkung und Nebenwirkung haben Schilddrüsentabletten und warum muss man diese 30 Minuten vor dem Essen nehmen?

...zur Frage

Auswirkungen Schilddrüsenunterfunktion

Habe in den letzten 2 Jahren zwischen 5-8 kg zugenommen, nun wurde ärztlich festgestellt, dass ich eine Unterfunktion der Schilddrüse habe. Nun nehme ich Schilddrüsenhormone L-Thyroxin 75. Wie,schnell,kann ich dadurch abnehmen?

...zur Frage

Koffein: Müde durch Entzug?

Ich trinke seit einigen Wochen jeden Mittag eine Dose Red Bull. Heute habe ich keine getrunken, fühle mich abgeschlagen und leicht müde. Ist das Entzug und wenn ja, kommen die Symptome davon?

...zur Frage

L-Tyroxin 50mg einfach abgesetzt? Nebenwirkungen?

Hallöle... ich habe ca. 3 Monate L-T wegen einer Unterfunktion genommen und erstmal 10 kg zugenommen und habe gesundheitlich extrem abgebaut, Müde, Schwach, kränklich... Ich bekamm sogar langsam ein leicht gräuliches Hautbild, Schmerzen im Brustkorb, kribbeln im Körper meistens Beine, frieren, Kopfschmerzen, besonders das Linke Auge, Meno-Störungen . Ich schleppe sogar seit nun fast 6 Wochen einen fiesen husten mit mir rum, den ich einfach nicht loswerde.

Nun hab ich, weil mein Arzt mir immer mit irgendwelchen gequatsche beschwichtigt hat (werde auch jetzt wechseln), vor einer Woche L-T einfach abgesetzt, habe bereits 4 kg wieder runter(ohne etwas dafür zu tun), der Husten geht zurück und das extreme kribbeln in den Beinen wird weniger. Der Hunger ist weg, die Müdigkeit, der Brustschmerz.ABER ich kann plötzlich nicht mehr schlafen, bin aufgekratzt und leicht reizbar, dazu kommt ein ganz fieses unwohlsein (wie eine leere) hinzu, Kopfschmerzen, Lustlosigkeit und kurze Phasen totalen Tatendrang. aber der Schlaf ist regelrecht chaotisch. Nach 3 oder 4 Stunden bin ich wieder hellwach, wo ich sonst meine 8 Stunden BRAUCHE.... Da ich von dem AR*** ja keine Antworten bekomme.... Hat von euch jemand erfahrungen der gleichen gemacht? Wann ist mein Hormonhaushalt wieder geregelt? Sollte ich doch schnell zum anderen Doc wechseln??

...zur Frage

Fettwerte im Blut nicht i.O.

Hallo ihr Lieben!

Seit einigen Monaten nehme ich wegen meine Akne Isotretinoin. Jeden Monat gehe ich zu meinem Hautarz und lasse mir Blut abnehmen. Beim letzten mal war (irgendein) Fettwert nicht i.O. Bei der gestrigen Blutabnahme werden diese Werte nun nochmal überprüft.

Nun meine Frage: Was für ein Fettwert kann das gewesen sein? (Ja - ich habe wohl nicht richtig zugehört - ins eine Ohr rein, ins andere wieder raus ;) ) Ich bin der Meinung Blutfettwert hat sie nicht gesagt, von Colesterin, fettarmer Ernährung etc. war nicht die Rede, nur davon, dass die Dosis ggf. reduziert werden muss.

Spätestens Montag, wenn die Ergebnisse da sind weiß ich es, aber ich wollte mich vorher im Internet noch etwas schlau machen.

Vielen Dank an Euch im Vorraus!!

...zur Frage

Ursprüngliches Gewicht durch Schilddrüsenhormone.?

Ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion und nehme seit ca. 3 wochen L-Thyroxin (100) . Habe sehr wahrscheinlich mein Übergewicht durch diese Unterfunktion. Kann ich durch das einnehmen dieser Tabletten wieder etwas abnehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?