Mit jüngeren Freunden in FSK 16 filme?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Natürlich müssen die auch 16 sein. Was würde die Altersfreigabe denn für einen Sinn machen wenn sie reindürften?

Der Film wird doch nicht geeigneter nur weil du dabeisitzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder der den Film ansieht muss 16 Jahre alt sein, die Begleitung durch einen 16 jährigen reicht nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie bald schon 16 wird, dann warte doch einfach noch bis zu ihrem Geburtstag und gehe genau an dem Tag auch mit ihr in das Kino. Vielleicht bekommt sie dann sogar noch Geburtstagsrabat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
CraftingSteel 27.08.2016, 22:18

er hat nicht gesagt Freundin

0
FrankL84 27.08.2016, 22:23
@CraftingSteel

Ja Ok, ein winzig kleiner Fehler, beim lesen. Ist doch Haarspalterei. Trotzdem kann man den Vorschlag so stehen lassen, dass sie bis zum  Geburtstag warten können und dann vielleicht sogar billiger rein kommen.

0
uncutparadise 28.08.2016, 11:36

Haarspalterei ist eine beliebte Ausrede bei Klassenarbeiten und Abschlussprüfungen, wenn man nicht lesen konnte und deswegen die falsche Antwort gibt und nicht besteht ;-)

0
FrankL84 28.08.2016, 14:22
@uncutparadise

Ja, weil es war ja lediglich nur ein Flüchtigkeitsfehler, weil man beim lesen ein wenig unkonzentriert war. Aber man meinte eigentlich das richtige. Und dann ist es natürlich ärgerlich wenn auf so eine Kleinigkeit so sehr rumgeritten wird.

0

Bist Du, wenn Du 16 bist, ihr Erziehungsberechtigter oder auch nur volljährig? Siehste. Dann ändert's auch nix daran, daß sie zu jung für den Film sind. 

16-sein ist nicht ansteckend. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
uncutparadise 28.08.2016, 11:20

Auch volljährige und Erziehungsberechtigte bringen dich nicht in FSK16 Filme, wenn du keine 16 bist.

1

Die müssen selbst auch 16 sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?